Haare gefärbt & morgen Tattootermin :o

4 Antworten

Ich könnte mir vorstellen, dass es gefährlich wird, wenn du dir ein Tattoo stechen lässt, dir anschließend die Haare färbst und dabei die Farbe mit dem tattoo in Berührung kommt :) Aber so denke ich nicht, dass es ein Problem ist :) Viel Spaß mit deinem tattoo :)

Hallo !

Nein, ich habe noch nie von einer Korrelation zwischen haarefärben / tätowieren / Allergie gehört.

LG Spielkamerad

Nein, nicht wegen Färbung und Tatoo zusammen.

Die ganzen krebsfördernden Mittel, die dir für ein Tattoo unter die Haut gesetzt werden, fördern ja keine Allergien.

Ich weiß ja nicht wo du dich tätowieren lässt, aber seriöse Tätowierer verwenden keine krebserregende Farben.

sorry wenn ich was falsch verstanden habe, aber was haben deine haare bzw. die färbung mit einem tatoo zu tun? :/

naja habe mal gehört dass durch das Haarefärben eine allergische Reaktion mit nem frisxhen Tattoo ausgelöst werden kann :/

@Pinokolada

Eigentlich nicht, ansonsten: ruf´ doch einfach deinen Tattoowierer an und frag´ ihn

@Pinokolada

Achso, damit kenne ich mich weniger aus, aber selbst wenn es passiert, ist es nur eine allergische Reaktion, nichts unvorstellbar schlimmes. Trotzdem kann ich es mir nicht vorstellen, da bei der Färbung die Farbe ja in dein Haar eindringt, aber nicht in deinen Körper. Also mach dich nicht verrückt, wird schon schiefgehen:)

@xxxxblablaxxxx

"Nur" ne allergische Reaktion . Hattest du schon mal nen allergischen Schock

Was möchtest Du wissen?