Kann man 40 kg in 2 Monaten abnehmen?

5 Antworten

Die Antwort lautet definitiv "nein". Das schafft man nicht mal, wenn man stark übergewichtig ist. Wäre auch äußerst ungesund und man hätte hinterher eine total hängende Haut, weil die so schnell gar nicht schrumpfen kann. Es ist also schon von dem Versuch abzuraten.

Wenn du richtig viel abnimmst, dann schaffst du etwa 5% deines Körpergewichts in einem Monat. Das erfordert aber sehr viel Disziplin und ist so gerade noch an der Grenze dessen, was halbwegs gesund ist.

Bei 100 kg wäre das also eine gerade noch gesunde Gewichtsabnahme von 5 kg im Monat, oder in zwei Monaten 10 kg.

Mit anderen Worten: 40 kg in zwei Monaten geht nur, wenn dein Ausgangsgewicht bei 400 kg liegt.

... oder wenn man etwas "wegschneidet" - Ein Bein vielleicht? ;-)

@koch234

Kein Mensch hat 40 Kilo schwere Beine.

40Kg sind übertrieben, aber wenn du immer fleißig Sport machst (Fitness/Muskelaufbau) und auf deine Ernährung achtest, dann kriegst du es auf jeden Fall hin (dauert aber länger als 2 Monate)

Das ist möglich ja, aber probieren würde ich es nicht da der sogenannte jojo effekt entstehen kann

Nein! Und bitte versuch es nicht, dann würdest du im Krankenhaus liegen und vielleicht sterben

Wieso das?

@krizzelol

Weil das dein Kreislauf nicht schafft. Da brichst du davor zusammen 

Was möchtest Du wissen?