Kann ein warmes Wannenbad bei Betrunkenen Kreislaufprobleme erzeugen?

Das Ergebnis basiert auf 6 Abstimmungen

Ja, durch das warme Bad passiert nämlich folgendes: 100%
Nein, das Bad ändert am Kreislauf nichts. 0%
Ich weiß es nicht, vermute aber folgendes: 0%

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Ja, durch das warme Bad passiert nämlich folgendes:

Alkohol ist ein Gift das dem Körper eh zusetzt. Durch das warme Wasser weiten sich die Blutgefässe und der Alkohol zirkuliert schneller im Körper (knallt heftiger), dazu ist die Wärme eine zusätzliche Anstrengung für den Kreislauf/ Körper.

Ich würde mich betrunken nie in eine Badewanne begeben. Alleine das Ausrutscher kann lebensgefährlich sein. Da kenne ich sogar leider einen Fall.

Hab ich im Hotelzimmer gemerkt.

Am Wasserstrahl sich festzuhalten ist nicht lustig ! :v

@xrobin94

Bei dem Fall von dem ich gesprochen habe ist das leider nicht lustig ausgegangen, falls das zwischen den Zeilen nicht hervorging.

@M3199

versteh mich nicht falsch, aber auf außenstehende kann das ggf. lustig wirken, unabhänig davon, ob es nun so ist oder nicht.

lg, Nicki

@NickiLittle

Wenn ich schreibe, dass ich eine Person gekannt habe, die durch das Ausrutschen gestorben ist?

@M3199

versteh mich nicht falsch ich sage keines falls dass es lustig ist, aber die vorstellung, dass jemand versucht, sich an dem wasserstrahl festzuhalten und dabei sich und alles andere nass spritzt...

natürlich ist es tragisch, dass da jemand gestorben ist. und natürlich ist das alles andere als lustig...

lg, Anna

Ja, durch das warme Bad passiert nämlich folgendes:

Wenn das Wasser zu warm ist und das muss nicht mal unangenehm sein, kann der Kreislauf flöten.gehen und bei betrunkenen ist der eh schon angegriffen

Dazu sollte man nen betrunkenen nie in ne Wanne steigen lassen, die können kaum gerade aus gehen, die werden wahrscheinlich nur ausrutschen und den.Kopf anschlagen

Was möchtest Du wissen?