Ist der Bizeps klein, normal oder Groß?

 - (Sport, Ernährung, abnehmen)

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Normal.

Halte allerdings isoliertes Bizepstraining für Zeitverschwendung.

Grund: Der Bizeps macht mal gerade 1/3 des Oberarmvolumens aus.

Daher wird man hier keine signifikanten Resultate erwarten können.

2/3 entfallen auf den Trizeps, weswegen dessen Training deutlich mehr hinsichtlich der Optik anschlägt.

Ich persönlich mache schon seit Jahren kein isoliertes Bizepstraining, dafür besser solche Üungen wie:

- Klimmzüge

- Langhantelrudern

wo der Bizeps nebenbei mit kommt, obwohl das primär Rückenübungen sind.

Günter



Ich trainiere auch immer an der klimmzugstange

@jannip1235

Das ist gut, ich empfehle Dir generell ein Training mit freien Gewichten und dem eigenen Körpergewicht, da hierbei die intermuskuläre Koordination am besten geschult wird.

Bei Maschinentraining fehlt diese Koordination! Auch sind Maschinen nur bedingt an unterschiedliche Körpermaße anpassbar, auch die Abstufung der Übungsgewichte ist viel zu grob.

Nach einem halben Jahr systematischen Trainings solltest Du deutliche Erfolge sehen können.

2 bis 3 Trainingseinheiten in der Woche sind völlig ausreichend.

Muskelwachstum findet nur in der Regenerationsphase statt.

Wer also jeden Tag trainiert, steht sich selbst im Wege und wird irgendwann stagnieren.

Noch tewas: mit 14 ist die Ausschüttung von Testestoren noch begrenzt, daher sind die Wachstumsraten begrenzt.


Ich wünsche Dir viel Erfolg weiterhin!


Günter

man sieht, dass du trainierst. dennoch ist er nicht sonderlich groß, eher definiert. bleib dran!

LG nightfawn

Von der Größe her nicht sehr begeisternd, du kannst in deinem Alter, aber noch nicht richtig Muskeln aufbauen( nur in Maßen).
Ich kann dir auch nicht sagen, ob du gute Fortschritte gemacht hast, da ich kein Bild von dir vorher hab.

Man sieht sogut wie nichts du hast einen leichten Bizeps was eigentlich jeder 14jährige hat und n Bildern erkennt man nicht viel Mesa lieber den Umfang und frag dan ob der ok für den Anfang ist.

Hallo,
Fortschritte sind zu erkennen. Übertreib aber nicht.

Was möchtest Du wissen?