Ich habe vorne bei meinem Haaransatz einen Wirbel und denn möchte ich nicht nur wegbekommen wenn ich sie Glätte, hat einer eine Idee wie man ihn wegbekommt?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wirbel bekommst du leider nicht weg. Ich habe auch einen vorne und weiß wie nervig die sein können!

Du kannst ihn also nicht dauerhaft wegbekommen sondern nur bändigen. Die Partie, die du anders haben willst, feuchtest du an und drehst sie auf einen sehr großen Lockenwickler und lässt ihn so lange drin wie es geht. So bekommst du Struktur. Bei Bedarf noch über eine große Rundbürste Fönen und voila? :-)

Wirbel bekommst Du gar nicht weg.

Lass Dich beim Friseur beraten, welche Frisur ihn etwas unsichtbarer machen kann.

einen wirbel bekommt man nicht weg - die wuchsrichtung der haare kannst du nicht ändern. man kann nur versuchen, die haare durch glätten, mit wachs, gel etc. anders zu stylen.

Wegkriegen kannst du ihn nicht, der Wirbel kommt vom Winkel in dem die Haarwurzeln wachsen und das ist genetisch bedingt.

Den Wirbel selbst bekommst du nicht weg.

Was möchtest Du wissen?