ich hab fast immer durst, und so einen komischen geschmak im mund was kann das denn sein?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ständig übergroßen Durst zu haben, kann in der Tat ein Zeichen für Diabetis sein, besonders wenn der Urin süßlich riecht. Sicherheitshalber solltest Du aber einen Test beim Arzt machen lassen. Was die Getränke betrifft. Generell ist viel Wasser trinken in Ordnung. Auch ungesüßter Tee ist gut. Saft und Erfrischungsgetränke enthalten zu viel Zucker und sollten generell in Maßen genossen werden. Ein komischer Geschmack im Mund kann ein Hinweis auf Diabetis sein, kann aber auch andere Urachen (z.B. Zähne, Magen usw.) haben. Der Arzt klärt auch das ab.

nein zähne sind es nicht auch mit dem magen hab ich keine probleme. wenn ich zucker habe was passirt dann wenn ich alkohol trinke? weil ich öffters mal einbischen mehr trinke. wird man da schneller betrunken?

@mkgr12345

Bevor Du Dir hierüber Gedanken machst, solltest Du auf jeden Fall erst einmal ärztlich abklären lassen, ob Du wirklich Diabetis hast. Falls das wirklich der Fall ist, wirst Du eine entsprechende Ernährungsberatung bekommen. Alkohol spielt hier sicher eine große Rolle und muss auf jeden Fall berücksichtigt werden. Alkoholische Getränke werden je nach Gehalt vom Körper verschieden schnell in Zucker umgewandelt.

@Fragen1001

es giebt auch teststreifen in der apotheke damit kanst das selber ablkären

Kommt drauf an. Wie viel trinkst du normalerweise? meine eltern haben damals gemeint ich hab nicht nur getrunken ich hab das getränk praktisch inhaliert :) komischer geschmak könnte auch vieles anderes sein. musst du öfter als sonst aufs klo? hast du abgenommen in den letzen tagen/wochen? hast du manchmal muskelkrämpe? am besten wäres es wenn du mal deinen Blutzucker testen lässt und dir noch blut abnehmen lässt. dann hast du sicherheit.

genau - geh wirklich mal besser zum arzt! manchmal/oft haben menschen mit erhöhtem zuckerwert oft einen trockenen mund oder sowas..

faktisch 1 wasser liter per. 25 kg körpergewicht am tag sind die ausreichend. aber nicht zuviel auserdem hatt man wenn man raucht und zuviel trinkt am nächsten morgen immer großen durst und einen schlechten geschmack im mund! diabetes würde den durst erklären kann aber auch nur am zu warmen schlafzimmer liegen.

Was möchtest Du wissen?