Zu viel Wasser?

6 Antworten

4 - 5 Liter ist bisschen viel zu viel.Verzehrst du viel Salz am Tag?Das ist nicht normal,und zu sehr viel Wasser würde aus dein Körper wichtige mineralien usw.usw.raus ziehen,bis zu 3 Liter ist gesund.5, 7 oder gar 10 Liter können schon zu erheblichen Schäden bis hin zum Tod führen. Denn durch die großen Mengen Flüssigkeit im Körper steigt auch der Wassergehalt im Blut – das Blut wird also dünner. ... Deshalb müssen ältere Menschen eigentlich mehr Wasser oder andere Flüssigkeit zu sich nehmen als junge...

Heißt es, dass ich schon viel zu viel trinke? Soll ich dann einfach meinen Durst unterdrücken? = EIN GROSSES JA...

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Eigentlich nicht😬 Und Diabetes habe ich auch nicht, da ich immer mal wieder meinen Blutzucker messe.

2-4 Liter Wasser sind gut. Drüber sollte es nicht gehen, wenn du keinen Sport machst oder es nicht besonders heiß ist.
Ich glaub nicht das es am Wasser liegt, dass dir schlecht wird.
Wenn dir im Sommer schlecht geworden ist und du Übelkeit hattest, dann wohl eher , weil du etwas anderes hast.
sprich doch mal mit deinem Arzt, aber dein Wasser Konsum ist mit 2-4 Liter eigentlich gesund !

Du trinkst wirklich sehr viel. Lass dich mal testen, könnte zum Beispiel Diabetes sein

Hab genau dasselbe Problem und mein Blutzucker ist ebenfalls normal.

@Anonymmmm92

Das ist schön für dich? Ändert aber nichts daran dass es hier trotzdem Diabetes sein könnte

Geh lieber mal zum Diabetologen und lass das abklären

WOW also, wenn ich so bei mir schaue, ich trinke jeden Tag maximal 300ml Wasser, mit deiner Menge bist du auf jeden Fall leicht über dem Ziel hinaus, du solltest zum Arzt.

Was möchtest Du wissen?