Hustenbonbon in Luftröhre?

5 Antworten

Es wird höchstwahrscheinlich in die Speiseröhre gerutscht sein. Wäre es in der Luftröhre hättest du sofort einen sehr starken Hustenreiz bekommen und es wieder ausgehustet. Es kann nun in der Speiseröhre festkleben. Du solltest so schnell wie möglich in die Notaufnahme eines Krankenhauses gehen!

Der steckt bestimmt in der Speiseröhre. Würde er in der Luftröhre hängen, hättest Du sofort einen Hustenanfall und Atemnot bekommen. Die Luftröhre ist sehr empfindlich, was Fremdkörper angeht.

Ich würde sagen, wenn Du gut Atmen kannst, musst Du Dir keine Sorgen machen, das wird mit der Zeit vergehen, es sollte sich eigentlich seit Gestern schon aufgelöst haben, dass Du noch etwas spürst, kann ich sogar glauben, denn die Luftröhre ist vllt. etwas ausgedehnt worden und ev. sogar etwas lädiert, aber wie gesagt, wenn Du kein Problem mit Atmen hast, wird das schon wieder werden.

Wenn es Dich sehr stört, solltest Du zum Arzt gehen, der kann vllt. ein Röntgenbild machen, um zu schauen, ob man noch was sieht, dann kanner wenn nötig eine Therapie einleiten!

Alles Gute für Dich! L.G.Elizza

Ich denke das klebt nichtmehr drin. Wenn das wirklich in die Luftröhre gerutscht wäre, dann würdest du nichtmehr hier so schreiben sondern mit Atemnot am Boden liegen. So ein Hustenbonbon wäre ja ein massiver Fremdkörper, das könnte man nicht so einfach übersehen. Auch schlucken wir ja aus Schutz automatisch wenn da was zu Nahe an den Rachen kommt.

Ich könnte mir vorstellen, dass das Hustenbonbon einfach Rückstände in deinem Hals hinterlassen hat die du noch spürst. Immerhin haben solche Bonbons ja gerne ätherische Öle darin und sind klebrig.

Wenn du aber ein ungutes Gefühl hast oder einen Druck verspürst, dann geh zum Arzt. Der kann dich abhören und damit weiß er dann schon ob etwas in deiner Lunge ist.

Wenn es in der Luftröhre wäre,müsstest du husten.Wenn es in der Speiseröhre ist,dann solltest du etwas Sauerkraut oder Spaghetti essen.Die wickeln es ein und ziehen es mit runter.L.G.

Was möchtest Du wissen?