Hilfe, Toilette läuft beim Spülen aus - was tun?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Dein Unterputzspülkasten wird wohl kaum auf die schnelle ein Loch bekommen und der Zu- und Ablauf der Toilette auch nicht. Nehm mal einen Eimer wasser und gießen ihn so ins WC, wenn dann wieder etwas rausläuft wird es wohl am Ablauf liegen.

Mache das nachfolgende nur, wenn du dir sicher bist, dass du es kannst bzw. es dir zutraust und Handwerklich begabt bist!!!

Wenn die Spülung hängt kannst du die Betätigungsplatte wegmachen. Leicht dagegendrücken und nach oben, oder zur Seite schieben, dann nach vorne wegnehmen. Du hast dann eine Art Gestell vor dir, welches du mit einem Schraubendreher entfernen kannst. Davor musst du aber die beiden Stäbe drehen und herausziehen. Jetzt drehst du, die Wasserzufuhr, an einem kleinen Rädchen ab. Dann kannst du das "Teil" das nach obensteht ein bisschen anheben und leicht drehen. Vielleicht schließt die Dichtung einfach nicht mehr richtig. Dann einfach wieder nach unten, aber vor dem montieren erst testen ob es richtig drauf ist.

nimm einen eimer, mach ihn voll wasser und das nimmst du dann statt der wc-spülung.

Bist du Handwerklich? Wenn ja --> Mach den Toiletten Deckel auf der muss irgentwie wegehen aber ich sehe nix also mach in weg und schau mal ob da irgentwas hackt... wenn nicht dann ist wahrscheinlich kalk schuld ...

LG

Was möchtest Du wissen?