Hilfe fetter po und dicke oberschenkel!

 - (Sport, Ernährung, abnehmen)

5 Antworten

Du möchtest zwar einen Ratschlag, doch ich finde du bist noch jung genug, dein Körper entwickelt sich noch bia zum 21. Lebensjahr. Wenn du wirklich was ändern möchtest, dann lass das süße weg, ernähre ich gesund und treib sport. Eine Diät würde ich dir abraten. Du bist definitiv nicht zu dick. Ich bin 16 jahre alt, war auch unzufrieden mit meiner figur. 158 groß und 54 kilo und ehrlich gesagt habe ich mich damit abgefunden. Mejne Unzufriedenheit ging 2 jahre lang doch langsam merke ich wie sich mein Körper verändert und die pfunde an einigen stellen kannst du locker mit bißchen sport weg bekommen. Ich rate dir dies ob du es annimmst ist eine andere Sache. Eine Diät in dem alter schadet nur! :)

Also.. ohne sport wird das estmal garnicht funktionieren... du solltest jeden tag eine halbe stunde joggen gehen (oder eventuell laenger wenn du kannst) und nimm doch statt den bus morgens das fahrad zur schule das strafft die beine! kein junkfood wie mces usw. Morgens am besten kein süßen saft oder kakao sondern einfach wasser... wasser ist das wichtigste trink am tag mindestens 1, 5l wasser! Jeder kennt bestimmt auch wenn man abends unbedingt was zu knabbern braucht... mein Tipp: mach dir eine leckere gemüse platte mit einem fettarmen dipp! Hoffe ich konnte dir helfen! Viel Glück :)

Hallo Sandra - 43 Kilo wäre etwas wenig. Wie sich der Hintern entwickelt ist genetisch gesteuert und wird sich an Vater oder Mutter orientieren - in seltenen Fällen auch abweichend an den Großeltern. und nur an einer Stelle abnehmen geht leider nicht.

Ich rate Dir zu einer Kombination. Straffung Bauch, Beine, Po wie in dem folgenden Video :

youtube.com/watch?v=ZZOgIMjVDdk

Und zum Abnehmen Zumba. Ein ideales Ganzkörpertraining mit einem extremen Kalorienverbrauch, geht auch zuhause und verbraucht um oder über 300 kcal in 30 Minuten. Zumba Fitness bei youtube erfragen und Du hast die passenden Videos.

Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag.

Also mit 14 Jahren einen derartigen Schlankheitswahn zu haben... naja. Ich glaube nicht dass dein Po dem auf dem Bild ähnlich schaut ;) 51 kg bei der Größe ist doch okay... Schau dich um, es gibt wirklich übergewichtige Mädchen. Aber ich glaube du bist keines davon. 8 kg in 2 Monaten weiß ich auch nicht ob das zu schaffen ist, aber gesund ist es sicher nicht. Wenn du abnehmen willst dann gesund und langsam. Geh' regelmäßig raus und mach sport, joggen, spazieren, was weiß ich. Achte auf deine Ernährung und iss gesund. Mehr kann man da nicht machen, alles andere wäre ungesund und bringt auf die Dauer nichts.

sorry,habe unabsichtlich auf ‚nicht hilfreich‘ gedrückt

Also das du zu dick bist denke ich nicht und 43kg finde ich etwas arg wenig.

Wenn du dich halbwegs gesund ernährst und vielleicht einen schonenden Sport machst, wie Fahrrad fahren oder schwimmen (!) kannst du deine Beine und Muskeln straffen. Richtiges Joggen würde ich in deinem Alter erstmal noch nicht, das staucht die Knochen zu sehr und du bist noch im Wachstum.

Und du bist 14. Da kann man noch sagen, das es sich noch verwächst. Das ist in vielen Fällen so. Es ist auf evtl eine Art Babyspeck ;) das einfach beim wachsen weniger wird. Aber wenn du es nicht abwarten kannst, dann fahre Fahrrad und esse mehr Gemüse. Aber in 2 Monaten auf 43kg abnehmen ist in deinem Alter und bei deinem Gewicht nicht zu empfehlen.

Was möchtest Du wissen?