Hat jemand Erfahrung mit Thermage?

5 Antworten

Hallo, die Behandlung ist leider wirklich sehr schmerzhaft, besonders über Knochen, wo ja deshalb die Stärke reduziert werden soll. Vor wenigen Tagen verlautete in einem UNIi-Forum aus berufenem Munde, daß es sehr schwer sei, die richtigen Patienten für das Verfahren zu finden. Trotzdem über 60 Grad Erwärmung werden Zellen geschädigt. Ob diese wirklich alle regenerieren, erscheint mir sehr zweifelhaft. Die Veränderungen sieht man teilweise erst bei "gemeiner Beleuchtung". Bei mir deutliche Negativsprünge nach 9 Monaten und bei uns beiden nach rd. 14 Monaten! Auch jetzt nach 2,5 Jahren geht es negativ weiter. Deshalb bitte die kritischen Stellen (um die Augen / Stirn und Schläfen / Backen) sehr prägnant und nahest fotografieren und in größeren Abständen wiederholen.

Hallo, ich hatte schon vor 3 Jahren in Thermage in Erwägung gezogen und glücklicherweise waren zu diesem Zeitpunkt noch viele Negativ-Berichte in Internet-Foren zu lesen, auch viele Links auf amerikanische Foren, in die Patienten Vorher-Nachher gestellt haben. Diese waren so grauenvoll, dass ich sofort abgeschreckt wurde. Die Leute, meist weiblich, sahen verhärmt, eingesunken und hinterher 10 Jahre älter aus, hatten meist tief liegende, ausgehöhlte Augen. Wie altpuzzle ja auch schon in einem anderen Forum geschrieben hat, ist es doch sehr komisch, dass solche Einträge in den Foren gelöscht wurden.Ich danke den couragierten Anwendern wie altpuzzle, dass sie ihre Erfahrung weiterverbreiten und wünsche ihnen, dass es vielleicht doch noch Möglichkeiten zur Verbesserungen in einigen Bereichen gibt.

Bis vor kurzen habe ich mich auch mit schlaffer, faltiger Gesichtshaut herum gequält. Eine gute Freundin, die schon mehr Erfahrungen mit Schönheits-OPs gemacht hat, hat mir diese Seite empfohlen:

http://www.medclinicen.de/thermage.html

Wenn du magst, kannst du dort ja mal schauen was das genau ist und welche Ärzte und Kliniken in deiner Nähe diese Behandlung anbieten. Ich habe mich jetzt für einen entschieden und habe Anfang Herbrt einen Termin :) LG

habe anfang juni in HH thermage machen lassen,bis jetzt ist nix nada niente zu sehen,1500 euro bezahlt,Schmerzen ohne ende dabei,die tränen sind mir beim liegen- in die Ohren gelaufen,hab dem doc schon gemailt,er meint es käme erst noch und da sei er sehr sicher,ich gucke mal,allerdings würde ich es nie nie nie wieder machen lassen

Hallo,

ich habe eben sehr interessiert, aber auch verwundert die Diskussion über Thermage gelesen.

Ich bin erstaunt das es so viele negative Erfahrungen gibt, denn ich selbst habe vor ca. einem 3/4 Jahr eine Thermage Behandlung durchführen lassen. Das Ergebnis war genauso wie ich es mir vorgestellt habe - einfach perfekt.

Das einige Anbieter, die vlt. nicht viel Ahnung von Thermage haben, diese Behandlungen trotzdem durchführen und somit schlechte Ergebnisse für die Patienten am Ende dabei rausspringen, ist traurig, sollte aber auch nicht die Thermage Behandlung als solche in den Schatten stellen, denn die Behandlung richtig angewandt funktioniert wirklich prima, desshalb mein Tipp an alle die eine derartige Behandlung in Betracht ziehen - sehr gut informieren, einen guten Arzt suchen und dann selbst entscheiden. Es gibt genug gute Beispiele bei denen die Behandlung funktioniert hat und dem Patienten das gegeben hat was er sich gewünscht hat. Dies beweist zum beispiel auch der post von "NinHH" ...Ich würde es jederzeit wieder machen!

Was möchtest Du wissen?