Hallo, Ich habe seit einiger zeit ziemlich viele blaue flecken aber weiß nicht woher. Ich gehe morgen zum arzt. Habt ihr eine Vermutung woher das kommen kann?

 - (Gesundheit und Medizin, Gesundheit, Medizin)

5 Antworten

Oh das kenne ich. Diese kleine runden Blauen Flecken habe ich auch immer Phasenweise. Sie unterscheiden sich optisch von normalen Blutergüssen durch ihre symmetrische Größe und ihre recht runde Form. Genau wie deine. Sie finden sich auf den Beinen und gelegentlich auf den Bauch und auf den Armen. Sie gehen friedlich wie sie kommen. Wir haben uns mittlerweile angefreundet, da sich herausstellte das sie harmlos sind, weder schmerzen noch jucken.

Hinter blauen Flecken ohne ersichtlichen Grund kann ein Vitamin K-Mangel stecken. Das Vitamin steuert die Blutgerinnung. Ein Vitamin K-Mangel äußert sich dadurch, dass die Vitamin K-abhängigen Blutgerinnungsfaktoren nicht mehr ausreichend produziert werden und das Blut weniger gut gerinnt als normalerweise. Dies stellen Ärzte mit dem Quick-Wert fest. Anstelle Vitamin K zu messen, misst man also den Quick-Wert.

http://www.meine-gesundheit.de/vitamin-k-mangel

Bist du ein Junge? Dann kann hier unter Umständen die Bluterkrankheit /
Willebrand-Syndrom vorliegen. Die zeigt sich oft erstmals durch viele blaue Flecke.

Gerinnungshemmer nimmst du nicht? Das wäre auch ein Grund dafür... . Auch, wenn du häufig blutverdünnende Kopfschmerzmittel nimmst (Aspirin).

Vielleicht sind auch deine Thrombozyten  zu niedrig... . 

Hier findest du auch noch eine Sammlung dessen, woher es kommen kann:

http://www.symptomeundbehandlung.com/kreislaufprobleme/blaue-flecke-an-den-beinen/

Auf jeden Fall solltest du damit zum Arzt, wenn das häufiger vorkommt, dass du blaue Flecke unbekannter Herkunft hast.

nein, bin ein mädchen 21 jahre

nein ich nehme keine Gerinnungshemmer nur etwas gegen eine Schilddrüsenunterfunktion

@Mathe1

Dann wird´s die Bluterkrankheit schon mal nicht sein, die haben nur ganz ganz selten auch mal Mädchen. 

Aber eine Schilddrüsenunterfunktion kann auch zu blauen Flecken führen. Evtl. stimmt die Dosis deiner Tabletten nicht mehr? Das solltest du mal überprüfen lassen... . 

http://schilddruesenguide.de/thyreoiditis/schilddruesenbedingte-veraenderungen-der-haut/

Einige Betroffene bemerken auch eine verstärkte Neigung zu blauen Flecken.



Durchblutungsstörung

mit 21 jahren?

@Mathe1

Hey Mathe1

Durchblutungsstörungen sind in jedem Alter möglich-lediglich die Ursachen unterscheiden sich. 

Hier Vermutungen zu äußern macht keine Sinn-kläre das morgen mit deinem Arzt. 

Alles Gute. 

Mückenstiche

Was möchtest Du wissen?