Großvater mit der Enkeltochter in der Sauna

5 Antworten

"wie in dem Alter normalerweise vorhanden ist"....
Welch Wertung. Wäre doch schön, wenn viele Jugendliche weniger Schamgefühl hätten - dann könnten Sie vielleicht mit Eltern/Großeltern/anderen Verwandten/Ärzten was auch immer auch mal über ihre Probleme reden.
Ich finde es gut, wenn Erziehung offener ist und die Jugendlichen nicht beim Gedanken an ihren oder fremde Körper rot werden und anfangen zu stottern.

Deine Antwort gefällt mir. Danke!

Mir kommt das nicht komisch vor. Wir sind auch eine "Saunafamilie" mit eigener Sauna im Garten. Für mich ist es von Klein an normal, miteinander in die Sauna zu gehen. Nicht nur zuhause, sondern auch im Urlaub oder in anderen öffentlichen Saunen.

Meine Geschwister (Bruder und Schwester) und ich gehen auch mit Verwandten und Freunden der Familie in die Sauna - egal welchen Alters.

Ich finde es sogar schwer ok, wenn man ein gemeinsames Hobby hat.

Ist doch nichts dabei ob die beiden schwimmen gehen, in den Zoo oder in die Sauna spielt ja keine Rolle. Denke das ist eher förderlich da man dem Kind das Schamgefühl nimmt, dass viele ältere haben und das Selbstbewusstsein nimmt damit bestimmt auch zu.

ganz genau

Ich hoffe die Eltern wissen Bescheid.

Wer regelmässig in die Sauna geht, der würde so eine Frage nicht stellen.

Sauna hat gar nichts mit Sexualität zu tuen.

In die Sauna können Familien mit Kindern jeden Alters gehen, Kollegen und Kolleginnen, Freunde, Paare .. völlig egal. Wohlfühlen, Wellness eben.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Wenn der Opa das gesundheitlich gut verträgt, muss Dir gar nichts merkwürdig vorkommen. Es ist okay, einen Blick für solche Verdachtsmomente zu haben. Aber seltsam wird es erst, wenn er sie dauernd berührt, oder ihren Körper nicht aus den Augen lässt.

Danke für Deine Antwort!

Was möchtest Du wissen?