Gipsschiene-schief?Fuß -steht-schief?

2 Antworten

wenn es am ende schief ist, musst du den fuß nochmal in einer OP gebrochen kriegen.

ich würd noch zu einem dritten arzt gehn, am besten in ein ganz anderes krankenhaus. die wahrscheinlichkeit ist hoch, dass der unfall-chirurg oder wer auch immer dich da behandelt hat, einfach nur über seine unachtsamkeit hinwegtäuschen will.

ich hatte mal den kleinen finger gebrochen. arzt im krankenhaus meinte: "kann auch ne wachstumsfuge sein", hat mir daraufhin die komplette hand in gips gepackt und am ende hat mein finger jetzt nen knubbel und geht nicht mehr ganz grade...

Hallo, gestern war ich zu einem anderen Unfallchirurgen. 

Er hat mir eine neue Gipsschiene gemacht. Nun habe ich keinen Spitzfuß mehr, er zeigt auch nicht mehr nach innen. 

Ob das schief zusammen gewachsen wäre? 

Der Arzt hat sich relativ neutral ausgedrückt. Es sei besser, wenn die Schiene gerade ist. Dann käme man hinterher besser ins Laufen. 

Bin froh, dass der Fuß nun gerade aussieht. 

Jetzt ist die Gipsschiene ab. 

Ich kann den Fuß nicht gerade aufsetzen. Komme nur mit der vorderen Außenkante auf den Boden. 

Immer noch sehr starke Schwellung, Fuß dunkel verfärbt und Schmerzen auch in Ruhezustand. 

Habt Ihr Tipps? Kennt Ihr ähnliche Erfahrungen? 

Beginne nun mit Lymphdrainage und Physiotherapie. 

Was möchtest Du wissen?