Gibt es ein Haltbarkeitsverfall bei Cremes bzw. Melkfett?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Normale Cremes sind geöffnet bis zu einem Jahr haltbar. Aber wenn man sie kühl und trocken lagert, können sie sicher auch länger haltbar sein. Das merkst schnell, wenn sie nicht mehr gut ist, z.B. wenn sich das Fett oben absetzt, die Konsistenz nicht mehr schön ist und die Creme muffig und ranzig riecht. Dann kaufst du am besten eine neue Creme ;).

Solange sie nicht ranzt oder stinkt ist sie immer ok

auf jedem Produkt gibt es Symbol (PAO = period after opening)eines geöffneten Topfes mit einer Zahl; diese Zahl sind die Monate, bis das Produkt haltbar ist nachdem Du das Produkt geöffnet hast

Wenn es beginnt, unangenehm zu riechen,wirst Du es von selbst entsorgen. Vertraue Deiner Nase.

Na, klar! Fette werden nach einigen Monaten ranzig! Auch in Lippenstiften, Make-up -Grundierungen, und Cremerouges enthalten. Besser neue Produkte kaufen!

Was möchtest Du wissen?