Frühstück laktosefrei?

5 Antworten

Guck mal bei Amazon:  https://www.amazon.de/s/?ie=UTF8&keywords=laktosefrei&tag=googhydr08-21&index=grocery&hvadid=155855449187&hvpos=1t1&hvnetw=g&hvrand=1784213300499885938&hvpone=&hvptwo=&hvqmt=e&hvdev=c&hvdvcmdl=&hvlocint=&hvlocphy=9042996&hvtargid=kwd-3707720991&ref=pd_sl_775sq6o3fr_e      !

Könntest aber solchen Grünländer Käse essen:    http://www.mytime.de//Gruenlaender_mild_und_nussig_4503040574.html?product_id=0860188ad97af484f17c7a5425099f6f&search_query=gr%C3%BCnl%C3%A4nder+k%C3%A4se+laktose+frei   !  Da sind einige Sorten laktosefrei.  

Gibt auch solche Knusperschnitten, wo laktosefreie dabei sind! z.B.: von  Filinchen! Viele Brote sind laktosefrei.  Kaffeesahne, Milch minusL oder falsche Milch ( = Drinks vom Reis, Mandel, Hafer, Soja,.......),  laktosefreies Milchpulver, es gibt laktosefreie Müslis,  Frühstücksbrei,........., usw.!

Habe gehört es soll auch Medis geben, die da helfen, habe aber k.A. wie gut die sind! 

Ich würde hier mal anfragen, die kennen sich sicher bestens damit aus: http://www.laktose.net/forum/forum.php    , als Betroffene?

Wünsche alles Gute und dass Du bald mit allem so einigermaßen klar kommst!  ::-)

::-)

Omelett mit Gemüse, Brot mit Schinken und Ei, oder Käse. Es gibt so viel laktosefreie Produkte, da ist eher Vielfalt angesagt.

Abgesehen davon kosten Laktasetabletten nicht viel Geld, so kann man sich auch mal Milchprodukte gönnen.

Nimm doch Mandelmilch, Reismilch oder Hafermilch, dazu Haferflocken oder Buchweizengrütze. Das sind keine fertigen Müslis, du müßtest es aufkochen. Anreichern kannst du das Müsli dann noch mit Rosinen, Cranberrys, Bananen usw... Bei dm hab ich auch laktosefreie Haselnußcreme gekauft, schmeckt besser als Nutella.

Man muss halt Kompromisse machen.
Morgens kann man Obst essen & alpro Joghurt der ist vegan, also ohne Laktose.
Mittags Rührei mit gemüse oder vegane Pfannkuchen machen & die mit salar, fleisch, etc füllen.
Margarine, Marmelade, mus, brei, kartoffelbrei, reis, Nudeln, kartoffeln, brot, Laugengebäck, nüsse, obst, gemüse, trockenobst, fleisch, fisch haben keine laktosealrpo, marken:
LUV, Alnatura

Gurke und Tomate noch dazu :) oder anderes Obst. Du kannst daraus auch Smoothies machen. Im Internet gibt es auch irgendwo ein gutes Rezept für Pancakes mit Banane und Haferflocken :D

Was möchtest Du wissen?