Fäden sind locker nach Wurzelspitzenresektion?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist nicht schlimm. Die Fäden lockern sich, weil die Schwellung abnimmt und viel Bewegung im Mundraum ist. Die Wunde heilt aber nicht von außen, vom Schnitt her zu, sie granuliert von unten nach oben zu. Die Naht dient also bloß der Adaption. Der Knochen sollte mittlerweile unter dem Schnitt bereits bedeckt sein. Sollte dich der Faden stören, kannst du ihn in der Praxis kürzen lassen.

Könntest einfach mal beim Dr. Anrufen u. er schaut kurz drauf kenne das von anderen dann bist du ja auf der sichere, seite gute besserung lg..

Die Fäden werden durch die Mundbewegungen wie essen und sprechen etwas lockerer, so lange sie sich aus der Wunde nicht gelöst haben brauchst Du erstmal nichts zu machen, beobachte das jeden Tag. Gute Besserung.

Das ist absolut normal und Du solltest Dir keinen Kopf machen !

ist nicht schlimm wenn sich ein Faden löst

Was möchtest Du wissen?