Faden im Zahnfleisch?

3 Antworten

Am besten gehst du damit zum Zahnarzt und um Rat zu fragen oder was damit ist :) Er kann dir bestimmt weiter helfen und was dagegen unternehmen.

Am Montag soll ich eh kommen zum ziehen. Aber ein Teil des Fadens ist im Zahnfleisch.

Sag dem Zahnarzt das am besten wenn du Montag zu ihm gehst vielleicht kann er was dagegen unternehmen.

Hoffentlich muss er nicht mein Zahnfleisch aufschneiden. Davor habe ich am meisten Angst.

Ich wünsche dir eine gute Besserung :)

Vielen dank:)

Wo soll der Faden denn sonst sein wenn nicht im Zahnfleisch???

Der wird vom Zahnarzt aufgeschnitten und rausgezogen. Kein bisschen Schmerzen, ganz im Gegenteil - man spürt kaum etwas.

Das kleine Loch kommt daher, dass dort ein Zahn gezogen wurde und nun der Kieferknochen und das darüberliegende Zahnfleisch zusammenwachsen muss. Das ist ganz normal und dauert eben länger als eine Woche.

Naja aber wenn ein Stück vom Faden "eingewachsen" ist, muss der Zahnarzt doch mein Zahnfleisch aufschneiden oder? Bin mir da etwas unsicher und habe davor schon Angst.

@FetteHausfrau69

Nein, eigentlich werden die Enden nur mit einer Pinzette herausgezogen...

Wo soll der Faden/die Naht denn sonst sein, außer im Zahnfleisch?

Mach Dir keine Gedanken, Du wirst von der Entfernung der Nähte nichts merken und das Zahnfleisch muß natürlich nicht aufgeschnitten werden. Würde ja auch keinen Sinn machen - es müßte ja dann wieder genäht werden.

Was möchtest Du wissen?