extrasystolen beim masturbieren?

3 Antworten

Keine Angst, so einfach bleibt ein Herz nicht stehen. Sonst gäb es mehr Sextote ;). 

Du kennst ja sicher den Spruch: "Das war so..., da blieb mir glatt das Herz stehen." Daraus schlußfolgere ich, dass diese Extrasystolen auch andere Menschen haben/kennen.

Das Thema "Masturbation" muss dir nicht peinlich sein. Du bist nicht einzige der in diesen Situationen zu kämpfen hat nur es gibt eben welche die damit nicht ans Licht kommen.Das du da Extrasystolen bekommst liegt stark an den männlichen Hormonen die ausgeschüttet werden. Der Puls beim Masturbieren ist völlig normal. Du überanspruchst dich nicht, sonder lässt es gemütlich angehen was beim Sex wiederrum anders sein kann.
Aber du kannst beruhigt sein, denn du wurdest untersucht und als gesund eingestuft, was dich nun freuen sollte.

Das liegt bestimmt an der sexuellen Auf- und Erregung beim Masturbieren und dem damit verbundenen höheren Puls, evtl. auch Blutdruck usw.

Gehe die Masturbation mal langsamer und entspannter an..

Was möchtest Du wissen?