Täglich Extrasystolen seit einem Jahr?

3 Antworten

Ja, sowas kann dadurch ausgelöst werden.

Ständiges Denken an eine Krankheit, oder zu Glauben, man sei krank, kann zu einer Krankheit führen.

Man kann sogar daran sterben. Nenn t sich Nocebo - Effekt, ist das Gegenteil vom Placebo-Effekt, wo man gesund wird, wenn man an die Wirkung von harmlosen Scheinmedikamenten glaubt.

Beim Noccebo - Effekt glaubt man, man litte an Krankheiten, und bekommt diese dann. Ist kaum bekannt. ("Nocebo" hat Bei Google grob 500.000 Suchergebnisse gegen 36 Millionen bei "Placebo".)

https://de.wikipedia.org/wiki/Nocebo-Effekt

Es kann auch einfach nur sein, dass Du verstärkt darauf achtest, denn jeder Mensch hat jeden Tag Extrasystolen.

Auch jede 5 Minuten?

@Sigmo99

Das kann ich nicht beurteilen.

Was möchtest Du wissen?