Etwas auf dem Dicken Zeh gefallen

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

auf jeden Fall sollte geschaut werden, ob was gebrochen ist. Beim großen Zeh oder auch den anderen wird es eh nur getapet, aber dann heilts schneller. Was auch noch Beschwerden machen kann, ist ein Bluterguß unterm Zehennagel. Wenn es mehr anschwillt und die Schmerzen stärker werden drückt der Bluterguß und dann kann es zu Entzündungen kommen. Dann muß es abpunktiert werden. Der Schmerz wird dann sofort besser.

Ansonsten erste Regel, wenn es rot und Heiß ist --- kühlen, das lindert. Und da es ja keine offene Wunde ist, ist das das Mittel der Wahl.

Danke super Antwort

@Dirbaum

danke sehr für den Stern. Es waren außer meiner mediz. Ausbildung eigene schmerzhafte Erfahrungen, nach der Begegnung mit einer Couch ^^

Wenn es immer noch stark schmerzt solltest du tatsächlich bals möglichst zum Arzt gehen. Wenn der Schmerz nachläßt und du den Zeh bewegen kannst, ist das nicht unbedingt notwendig.

Es tut nur noch etwas weh. <wenn er gedrückt wird.

@Dirbaum

Klar, hast bestimmt zumindest eine Prellung. Unterlass es eben, den Zeh zu drücken und geh schlafen. Morgen ist es hoffentlich besser. Gute Besserung!

Wenn es weh tut dann wird er aufgebohrt, wenn nicht einfach gehen lassen der Nagel fällt dann irgendwann ab.

Was möchtest Du wissen?