Erfahrungen mit Tavor (Lorazepam) beim Zahnarzt oder sonstige Eingriffe

2 Antworten

Für einmaligen/kurzfristigen Gebrauch durchaus empfehlenswert. 1 mg sollte reichen.

Sprich mit deinem Zahnarzt darüber. Er wird dir vor der Behandlung eine Tablette geben. Allerdings entscheidet er über das Medikament (entweder Tavor oder auch Diazepam, die Wirkung ist jedoch sehr ähnlich). Bei einmaliger Einnahme macht Tavor nicht süchtig, sondern nur bei regelmäßigem Gebrauch. Die Wirkung ist gut, du hast eine LMAA-Stimmung. Für den Zahnarztbesuch zu empfehlen, wenn deine Angst zu groß ist. Vor allen anderen Arztbesuchen brauchst du so ein Medikament allerdings nicht. Da hilft ein vertauensvolles Gespräch mit dem Arzt.

Was möchtest Du wissen?