Eine halbe Scheibe Brot vor Blutentnahme?

5 Antworten

für das blutbild alleine spielt die scheibe brot keine rolle. das gleiche gilt für die meisten gängigen werte,die durch einen hausarzt bestimmt werden,wie elektrolyte,nierenwerte usw.

Zumindest werden die Blutzuckerwerte höher. Ich würde es also dem Arzt zumindest sagen.

Bevor du zum Blutabnehmen gehst,sagst du das du eine Scheibe Brot gegessen hast,bzw.rufe vorher an,denn es ist schon wichtig das man nüchtern ist und man wird dir einen neuen Termin geben.

Hallo vueljanovski, ich weiß nur, wenn man zum Blutabnehmen bestellt ist, wird drauf hingewiesen, daß man nichts Essen sollte ich nehme an, daß das die Blutwerte verfälschen könnte. So und wenn man dann eine halbe Schnitte ißt, dann kann man nicht mehr von Nüchtern Reden. Ich würde es auf jedenfall in der Praxis sagen."

Gehe dann erst morgen zum Bluttest, oder heute Nachmittag, Ich gehe immer Nachmittags , weil dann keiner da ist hat die Dame Zeit zum quatschen bei einer Tasse Tee (ich bringe die Croissants mit) .

Was möchtest Du wissen?