Ein paar Tage nach dem oralen Verkehr habe ich Entzündungen im Mund-wieso?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es ist gut möglich, dass dein Freund doch eine ansteckende Krankheit hat, wie z.B Herpes. Es gibt davon ja mehr als eine Variante, daher gibt es verschiedene Erregerstämme und somit auch verschiedene Sorten. Die eine ist ansteckende und die andere nicht. Was ich dir mal empfehlen kann, ist, auch wenn dein Partner das nicht gut finden wird, mal zum Arzt zu gehen und euch beiden mal zu checken. Denn nur weil dein Freund glaubt, dass er nichts hat, kann es trotzdem sein, dass er sich was eingefangen hat, aber evtl. resistent dagegen ist. Nur weil man z.B. in deinem ganzen Leben keinen Ausbruch von Herpes hatte, bedeutet das nicht, dass man nicht evtl. Träger ist. Und falls dein Freund mal Kontakt mit jemandem hatte, der Herpes hat, kann er/sie es auch nicht gewusst haben. Daher, wenn du ihn ansprichst, dann mach das nicht vorwurfsvoll nach dem Motto "Du, du, du!", sondern entspannt. Daher mal der Tipp: Zum Arzt gehen und sich checken lassen!

Vielleicht hast du ein schwaches Immunsystem, da bekommt man das auch öfter mal. Das nächste mal soll er sich mal richtig da unten waschen und du danach Zähne putzen. Regelmäßig Mund spülen.

Weil er sich seinen Schleckstängel nicht richtig wäscht.

Was möchtest Du wissen?