durch eisentabletten gewichtszunahme?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Durch Eisentabletten nimmt man nicht zu.
Aber du solltest darauf achten, nicht zu viel zu nehmen. Aerzte tendieren dazu, dir viel zu viel aufzubrummen. Die normalen Tabletten enthalten etwa die 6-7 fache Menge des Tagesbedarfs. Und wenn man bedenkt, dass du ja durch andere Nahrung durchaus auch eine gewisse Menge Eisen aufnimmst (wenn vielleicht auch nicht genug), dann sollte eine Tablette pro Woche dicke ausreichen, sonst bringst du deinen ganzen Mineralienhaushalt durcheinander. Und daraus entstehen oft weit groessere Schaeden.

Ich habe Eisenspritzen bekommen ( ca. 18 Stück) und dabei ca 10 Kg zugenommen, wobei ich es inzwischen auf die Ascorbinsäure halte, die in den Präperaten auch mit enthalten sind, weil wenn ich über die Nahrung AcSäure zu mir nehme nehme ich ich auch schlagartig Gewicht ( Wassereinlagerung / Ödeme) zu.

hallo...bei mir wurde eine eisenmangel änemie festgestellt,nehm seit 8 wochen tägl. 2 tabletten und ich habe zugenommen,allerdings ist nicht erwiesen das es mit den tabletten zusammen hängt!

Von Eisentabletten nimmt man nicht zu. Jedoch sind sie meist schwer verträglich und führen zu Verstopfung oder genau das Gegenteil Durchfall und Bauchkrämpfe. Nach Absetzen der Tabletten hören diese Nebenwirkung jedoch sofort auf. Aus dem Reformhaus gibt es das besser verträgliche Kräuterblut, das jedoch nicht genug Eisen enthält,sondern nur eine leichte Unterstützung darstellt. Als Vegetarierin hatte ich einen nahezu kompletten Eisenmangel. Geholfen hat eine Kur mit ferro sanol aus der Apotheke. Das hat auch keine Verdauungsprobleme verursacht. Man sollte am Tag ca. 10-15 mgEisen zu sich nehmen. Das Problem liegt aber in der Resorption. Das zwei wertige Eisen Fe2+ wird vom Körper vergleichbar gut aufgenommen wie das Eisen aus Fleisch. Die Verwertbarkeit von Präparaten mit 3-wertigem Eisen (Fe3+) ist mit der schlechten Verwertbarkeit des pflanzlichen Eisens zu vergleichen. Also bedeutet das: Die Menge die man als Pille zuführt entspricht nicht der Menge die man aufnimmt. Kaffee verhindert die Aufnahme, Vitamin C erleichtert sie, jedoch im zeitlichen Abstand eingenommen. Eine Einnahme 1x die Woche ist quatsch. Man muss konstant versorgt werden und nicht einmal viel. Die oben genannte Eisenkur nimmt man über mehrere Wochen jeden Tag 1 x ein.

Ich muß auch täglich 2 Tabletten nehmen und habe am Bauch auch zugenommen..Ich denke,daß 2 Tabletten täglich zu viel sind

Was möchtest Du wissen?