Dornwarzenbehandung mit Essigessenz?

4 Antworten

Es war wohl ein bisschen stark! Unser Körper ist schließlich auch nur ein Bio-Wesen, das nicht alles ab kann (das kannst du unter der Rubrik 'Erfahrungen' abhaken).

Kennst du diese natürlichen Methoden schon? www.smarticular.net/warzen-natuerlich-bekaempfen-mit-diesen-heilmitteln-klappt-es/.

Ich hole mir immer einen Schöllkraut-Stengel unten im Garten und tupfe die orangegelbe Milch drauf, wie in Kinderzeiten.

Viel Erfolg!

Hallo. Also mein Vater hat gute Erfolge damit erzielt, allerdings hat er sich Morgens und abends damit betupft und es nicht so lange einwirken lassen. Und er hat Apfelessig benutzt.

25% ist schon eine starke Lösung, da kannst du die gesunde Haut regelrecht verätzt haben.

Ein Chirurg, der das Ding heraus schneiden kann, ist keine Lösung?

Warum gehst du damit nicht mal endlich zum Arzt, statt da selbst herum zu experimenieren?

Dornwarzen sind hoch ansteckend. Ich hoffe, du warst in den letzten 6 Jahren nicht im Schwimmbad und läufst zu Hause nicht barfuß herum.

Ich war schon etliche Male beim Arzt aber nichts hat etwas gebracht

@AnnaLuise1235

Ich habe 11 Versuche an eine Stelle am Fuß, bis endlich die Warze weg war. Ja, die Dinger sind zäh und zeitweise war ich 2 Mal im Jahr zum Herausschneiden.

Scherzhaft sagte ich, der Arzt, der das Dutzend voll macht, bekommt eine Flasche Sekt.

Was möchtest Du wissen?