Diazepam bei Flugangst

10 Antworten

Das entspricht etwa 4 mg Diazepam.

Ich habe mal zu Anfang 1,25 mg genommen und der Tag war "wie auf Wolken ".

Der Wirkungseintritt ist um übrigen innerhalb maximal einer Stunde und hält bis gute 12 Stunden vor.

Du kannst ja mal vor dem Flug eine geringere Dosis ausprobieren.

Von da aus sollte das allemal ausreichen.

Mit freundlichen Grüßen

Nasdaq

Leider muss ich Dich enttäuschen: Es gibt keine wirkungsvollen Medikamente gegen Flugangst. Die Präparate, die Ärzte in solchen Fällen verschreiben, sind Beruhigungs- oder Schlafmittel (man sieht es an Diazepam, eigentlich ein Notfallmedikament), die zwar am Boden wirken, an Bord jedoch, u.a. aufgrund des geringeren Drucks und der trockenen Luft, zu einem Glücksspiel werden. Ein verantwortungsbewusster Arzt müsste diese Einnahme begleiten - leider verschreiben die meisten Ärzet die Präparate, ohne zu überlegen und, nicht zuletzt, weil dies die einzige Möglichkeit ist, einem Patienten im Rahmen einer bezahlten Behandlung zu helfen.

Die Folge: In den meisten Fällen wirken die Arzneimittel überhaupt nicht, in anderen Fällen lösen sie Angst aus oder verstärken die bestehende Ängste noch. Die einzige Möglichkeit, seine Flugangst zu bewältigen ist, sie aktiv anzugehen (Wovor habe ich Angst? Konfrontation) - nicht passiv (Tabletten, Alkohol, o.ä.). Das Problem ist, dass man meistens zu lange wartet.

Diazepam hilft kurzzeitig definitiv bei Flugangst.

So ein Unsinn.

Du schreibst eine Käse zusammen, unglaublich.

Hallo Zusammen,

also jetzt mal halblang ! :) Ich hab auch tierische Flugangst und meine Ärztin hat mir Diazepam 5 mg aufgeschrieben. Am Abend vor dem Flug habe ich eine genommen, damit der Körper einen "Spiegel" aufbauen kann. Vormittags, ca. 3 Std. vor Abflug habe ich zwei genommen. Ich habe den Flug genossen und war ganz gelassen. Ich kann nichts negatives berichten. Weder habe ich "neben mir gestanden" noch bin ich eingeschlafen. Das Valium hat meine Angst komplett genommen ohne irgendwelche Nebenwirkungen. Ich würde es immer wieder nehmen und auch bei Flugangst empfehlen. Einen verantwortungsvollen Gebrauch und ärztlichen Beistand setzte ich voraus. Laßt euch gut beim Arzt beraten ! Alles Gute für den nächsten Flug :-)

Gruß Rita

quatsch, ratgeberkönig...diazepam muss sich nicht erst entfalten. ich habe öfter bei flügen ne valium genommen( 5 mg) und es war ein traumflug. vll nimmst du wirklich einen tag vorher mal eine um zu schauen wie sie bei dir anschlägt. wichtig ist, dass du dich nicht mit deinen gedanken reinsteigerst sondern einfach die entspannung genießt^^ oke ich sehe gerade der beitrag is von ´11. egal. für alle die noch nen erfahrungsbericht brauchen..bitte.:-)

Ich habe Diazepam 2mg verschrieben bekommen, als ich wahnsinnig starke Rücken/Bandscheibenschmerzen hatte. Sie sollten meine Muskeln entspannen und somit auch meine angespannte Körperhaltung entlasten. Das hatte geklappt. Vor 2 Jahren sind wir nach Südafrika geflogen, ca. 11 STunden Nachtflug! Ich war sehr aufgeregt und hatte große Angst vor dem langen Flug. Ich habe dann eine Diazepam genommen(hatte noch welche die ich verschrieben bekommen hatte) und es ging mir gut. Ich war entspannt und konnte den langen Flug geniessen. Kommende Woche fliegen wir nach Ägypten, ich werde wieder eine Diazepam nehmen, meine Muskeln werden sich entspannen und ich werde hoffentlich den Flug wieder geniessen können.

Was möchtest Du wissen?