Chili in der Nase - was tun?

10 Antworten

Hatte das Problem auch gerade. D winter war bin ich raus in den Schnee, war sofort besser. Kalte Luft hilft ungemein.

Einen Waschlappen mit eiskaltem Wasser tunken und ins Nasenloch stopfen. Das betäubt ungemein!

CHili bekommt man nur mit Fett weg,also Wattestäbchen in öl tauchen damit Nase ausreiben dann mit wasser hinter her.

LG Sikas

Begründung:die schärfe der Chili ist ein Öl. Was sich am besten in Öl löst dabei wird es verdünnt und kann mit Wasser und Seife entfernt werden.

@sikas

Mehr über Chilis in meinen Tipps.

LG Sikas

ohne Handschuhe auf jeden Fall nicht aufs Klo

Danke für die ganzen Tipps. Habe es mit Nivea probiert und nach ner Viertelstunde war der Schmerz weg...

Was möchtest Du wissen?