Brille auch abends/dauerhaft tragen?

Das Ergebnis basiert auf 13 Abstimmungen

Dauerhaft 100%
Paar Stunden nur 0%

7 Antworten

Dauerhaft

Bezüglich Training: Aktiv unter Nutzung von Muskulatur “zoomt” das Auge heran (Nahakkommodation), das sehen in die Ferne geschieht passiv (die Muskulatur erschlafft dabei, und Elastische Fasern/Ring/Augeninnendruck ziehen die Linse wieder Flach). Die Akkommodationsbreite also die maximale Anpassungsfähigkeit des Auges bezüglich Nah-und Fernsicht wird durch eine Brille nicht beeinflusst.

Kurzsichtigkeit hat nichts mit Augenmuskelkraft zu tun und lässt sich auch nicht durch diese beeinflussen (den “Fernsichtmuskel” hat der Mensch einfach nicht)

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung
Dauerhaft

Hallo Cranberrybomb

beide Seiten, die du beschrieben hast, haben nicht recht. Das Auge als solches ist kein Muskel, aber es gibt mehrere Muskeln am Auge. Keiner dieser Muskeln hat etwas mit deiner Kurzsichsichtigkeit zu tun. Vor allem dein rechtes Auge ist viel zu lang gewachsen, deshalb schneiden sich die Strahlen nicht auf der Netzhaut, sondern davor und dadurch entsteht auf der Netzhaut ein unscharfes Bild, das so ans Gehirn weitergeleitet wird. Du siehst mit diesem Auge ab ca 66 cm nicht wirklich deutlich, sondern verschwommen. Das linke Auge ist fast nicht fehlsichtig.Mit diesem Auge schaust du in die Ferne und meinst deshalb, recht gut zu sehen. Was dir aber wegen dem rechten Auge fehlt, das ist das räumliche Sehen, das ist stark eingeschränkt.
Du schreibst, dass manche dir sagen, mit Brille würdest du die Augen kaputt machen, das ist absoluter Quatsch. Das Einzige, was eine Brille kann und soll, das ist, den Strahlengang so zu verändern, dass sich die Strahlen auf der Netzhaut schneiden.
Mit einer Brille bist du genauso rechtsichtig, wie es viele Menschen von Natur aus sind, deren Augen in der entsprechenden Länge gewachsen sind. Würde eine Brille die Augen kaputt machen, dann müssten sich die Augen aller rechtsichtigen Menschen auch verschlechtern oder kaputt und das tun sie nicht. Ob du eine Brille trägst oder nicht, ist deinen Augen völlig egal, sie wachsen weiter oder lassen es sein. Da kannst du überhaupt nichts machen, bis Mitte/Ende 20 ist das der Fall. Du kannst ja auch nicht verhindern, dass du größer als 150 oder 200 cm wirst. Du kannst aber den Prozess eventuell etwas verlangsamen, indem du deine Augen jeden Tag ca. 2 Stunden im Freien dem Tageslicht aussetzt.

Übrigens gibt es im INternet sehr viele gute Seiten, auf denen dies alles hervorragend beschrieben ist.

Danke für die detaillierte Antwort!

Dauerhaft

Jaja, das dubiose Augentraining. Du darfst deine Brille ruhig ablegen, wenn du sie gerade nicht brauchst, aber dadurch werden deine Augen nicht besser oder schlechter werden

Dauerhaft

Gerade wenn du so Asymetrische Sehstörken hast solltest du die Brille möglichst viel Tragen.

Die Hälfte behauptet dass das Auge eine Art Muskel sei und man es trainieren müsste indem man die Brille manchmal ablegt.

DAS solltest du ganz schnell vergessen, weil es völliger Blödsinn ist. Das Auge ist kein Muskel. Denk mal darüber nach. WENN DAS SO WÄRE: da wir alle ohne Brille auf die Welt gekommen sind müssten wir dann alles sehr schnell voll austrainiert sein und niemand bräuchte eine Brille. Es ist schlicht und ergreifend UNSINN!

Die Augen liefern das Bild an das Gehirn. Und je feiner das Bild ist, desto besser sieht das Gehirn. Stell dir das ganze vor wie zwei Kameras.

Wenn du so unterschiedliche Sehstörken hast werden schlechtere Bilder geliefert und das Gehirn hat Probleme, diese vernünftig zusammen zu fügen.

Wenn du dauerhaft nichts tust wird das Gehirn das räumliche sehen ( aufgrund des schlechten Bildes des rechten Auges) schlechter verwerten können, und die "Feinpixelung" wird schlechter werden. ( Visus ist hier das stichwort wenn du was zum googlen haben willst.

Du kannst mir zu 100% Vertrauen, da ich in dieser Branche arbeite und nicht ( wie vermutlich deine Bekannten) meine INfos aus dem "goldenen Blatt" beziehe.

Alles Gute

der Halbammi

Danke für die Antwort! Ich werde mich bemühen sie dauerhaft zu tragen.

Dauerhaft

Du kannst eine Kurzsichtigkeit nicht weg trainieren und auch nicht verschlimmern. Du kannst deine Augen also nicht heilen und auch nicht kaputt machen.

Du solltest aber sehen können, deswegen hast du ja eine Brille.

Was möchtest Du wissen?