Bremst Milch die Wirkung von Tramadol?

4 Antworten

Normalerweise ist die Wirkdauer nach 7 Stunden um. Stunden nach der Einnahme etwas hinterher zu schicken wird nicht helfen.

Wenn du Opioide schlecht abbauen kannst (das ist ein gar nicht so seltener Gendefekt), bist du mit der üblichen Dosis überdosiert und bekommst auch die Nebenwirkungen übel zu spüren. Wenn du länger als ein paar Minuten Herzrasen 130+ hast, ruf die 116117 an und erzähle das denen. Dann wird das dokumentiert und man kann mal nachsehen, ob du tatsächlich ein schlechter Metabolisierer für Opiate bist. Dann lässt man in Zukunft die Finger davon bzw passt die Dosis an. Ich habe diesen Gendefekt und da Valium bei mir gar nicht wirkt, habe ich bei einer Augen-OP ein Opiat bekommen und habe die Ärzte zu Tode erschreckt. Und die Seele aus dem Leib gek... habe ich mir auch.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Der Notarzt war schon da. Zu diesem Zeitpunkt war alles schick, was dann eher auf Panikattacke schließen lässt.

Weil der Fragesteller auch so ganz grundsätzlich keine Ahnung hat, hat er mal eben noch ein Beruhigungsmittel hinterhergeworfen.

Er sollte sich wegen Missbrauch vielleicht besser selbst einweisen.

Nein, und du kommst offensichtlich nicht zurecht mit deinem Medikament. Du hast heute bereits schonmal eine Frage zu Tramadol geschrieben und die neusten jetzt sind echt bedenklich. Nimm das Präparat so ein wie es vorordnet wurde und wenn du jetzt Milch trinkst erhöhst du das Risiko einer Verstopfung sowie eines Darmverschlusses. Im Notfall steht die 112 zur verfügung mit Naloxon.

Nein ! Nehme täglich Tramadol und trinke Milch. Wirkt sich nicht aus.

Ich habe eine 150mg Retardtablette genommen. Jede Stunde ungefähr wenn mein Magen knurrt und Wirkstoff freigesetzt wird, rast mein Herz und ich atme schnell. Woran liegt das, was kann ich tun? Das ist wirklich ernst

@Jakob545

Das kenne ich nicht! Vom Kumpel her weis ich das es bei Ihm ganz anders wirkt als bei mir-er wird müde während ich schlechter schlafen kann. Aber ich nehme eine Kapsel ein und keine Tablette. Jetzt kannst Du nur abwarten und die Ruhe bewahren. Von Herzrasen kann aber keine Rede sein. Das solltest Du mit Deinen Arzt abklären.Baldrian zu Hause? Das beruhigt etwas.

@Jakob545

Wenn es ernst ist rufe die 116 117 an und schildere dein Problem

@lasdas

Aber Tramadol bewirkt doch auch Norardrenalin. Früher hatte ich Kapseln und auch mal Tropfen, da wurde ich auch müde und konnte nicht schlafen. Von der Tablette heute als sie wirkte wurde ich müde, doch dann ganz plötzlich sprang ich aus dem Bett, mein Kopf wurde voll wach und klar, mein Herz raste und ich zitterte eine Stunde. Zudem merkte ich das noch mehr wirkte, weil gleichzeitig das Tramadol wirkte. Was war das?

@Jakob545

Miss mal deinen Puls und wenn der dauerhaft hoch ist und du Angst hast, ruf die 116117 an. Die sind sehr nett.

@Jakob545

Beeinflussen sich beide Mittel? Könnte ja sein.

Bei mir wirken tilidin und tramadol nicht .

Was möchtest Du wissen?