Darf man Kaffee trinken, nach L-Thyroxin Tabletteneinnahme bei einer Schilddrüsenunterfunktion?

5 Antworten

Mach Dich nicht verrrückt. Ich nehme auch L-Thyroxin, morgens eine 1/2 Stunde vor dem Frühstück, wenn ich dran denke. Eine 1/2 Stunde reicht, hat mein Arzt gesagt und wenn ich es vergesse, nehme ich sie auch nach dem Frühstück. Da hat mein Arzt gesagt, da soll ich mich auch nicht verrückt machen, die Tablette wirkt dann auch, aber vielleicht etwas weniger. Das sei nicht so schlimm.

ok, danke :)

30 min vor dem Frühstückessen sollen die Dinger geschluckt werden. Was ist daran so schwer zu verstehen? Nimm sie immer zur gleichen Zeit und gut ist.

Ja, Kaffee ohne Milch kannst du trinken. Vor der Tabletteneinnahme sollte schon mindestens 5 Stunden lang nichts gegessen worden sein. Wenn es Dauerzustand ist, dass du nachts nicht schlafen kannst, solltest du das dringend ändern. Sofern du im Schichtdienst arbeitest, nimm die Tabletten doch einfach nach dem Schlafen.

danke für die gute antwort :)

Die halbe Stunde vor dem Essen ist gut aber eine Gottes-Gebot-Ähnliche Regel.

Genauso die Zeiten, wie lange die letzte Mahlzeit zurückliegen sollte.... ( hab da allerdings noch nie was gehört, was da so als "wenn man das nicht einhält ist das Medikamet wirkungslos"-Regel proklamiert )

Genauso ist es mit der morgendlichen Einnahme. Wenn Du aufgrund deines individuellen Tagesablaufs um die Mittagszeit ein Phase hast, wo Du

  • schon lange nichts mehr gegessen hast
  • und in der nächsten 1/2 bis 1/1 Stunde auch nichts essen wirst

dann versuch doch einfach mal, dein Thyroxin da zu nehmen.

Frage das bitte deinen Arzt und lies doch mal den beipackzettel!

Was möchtest Du wissen?