Auf dem einen Stuhl bem Frauenarzt...

5 Antworten

Du musst dich untenrum frei machen, dann beine auf die 2 "lehnen" liegen, so dass sie ausgespreitzt sind. Dann holt er sich ein Instrument und geht in deine Scheide. Es fùhlt sich beim ersten mal sehr komisch und kalt an. Mansche Instrumente werden sogar extra ein wenig angewärmt, Wenn es fertig ist ziehst du dich untenrum wieder an und ziehst dich obenrjm aus, dass er deine Brust betasten kann. Lg supiimausii

Mein Frauenarzt ist  Weiblich.

Ich mache mich immer komplett nackt bei der ganzen Untersuchung aber Pflicht ist das nicht :)

Das hätte der Frauenarzt wohl gerne ;)

Nicht das mich einer verklagt, das ganze ist natürlich nicht ernst gemeint.


Männer sind sexuell lebendige Wesen, da spielt der Beruf keine Rolle.
Der Frauenarzt hat ja einen Grund warum er den Beruf ergriffen hat,
also quasi das Hobby zum Beruf gemacht.



Im Grunde ist ein Besuch bei einem Frauenarzt eine einvernehmliche
Vergewaltigung wenn Geräte eingeführt werden deren Nutzen komplett bei
null liegt. Die "bimanuelle Untersuchung , bei der 2 Finger in die
Scheide eingeführt werden und mit der anderen Hand leicht auf den Bauch
gedrückt wird, hat nur den Zweck des Brummelns,  es kann dabei wirklich
nicht das Geringste festgestellt werden. 



Genauso wie das Einführen des Spekulum, dabei kann man lediglich den
Gebärmutterhals sehen was bestenfalls bei Schwangeren kurz von der
Geburt interessant wäre aber da macht das keiner. Ist ja auch nicht so
spaßig wie eine knackige 15 Jährige abzutasten  die nur die Pille haben
möchte.  Da ist die Untersuchung übrigens nur zum Vergnügen des Onkel
Doktor erfunden worden. Rektaluntersuchungen zum Abtasten der Rückseite
Gebärmutter sind kompletter Schwachsinn weil man dabei ebenfalls so gut
wie nichts feststellen kann.



Danke für diese Aussage meine Freundin hat mir das einfach nicht geglaubt und ich bin genau der selben Ansicht. 

Du musst dich unternrum komplett frei machen! Dann müssen die beine auf so Beinlehnen und du musst dich zurücklehnen anschließend nimmt der TA ein Instrument mit dem sie in deine Scheide geht (fühlt sich kalt an) und wird dieses Instrument aufgemacht wie sodass sie dann einen abstrichnehmen kann

oh gott,klingt furchbar :-/

@xHarmanx

Halb so wild. Tut nicht weh und merkst kaum was wird nur etwas kalt. Dauert keine Minute

@MKay89

okay....alles klar danke :)

Wie lange dauert das ? (In Minuten)

Was möchtest Du wissen?