Almased...Oberschenkel!

5 Antworten

GEZIELTES ABNEHMEN

  • Leider kann man sich NICHT aussuchen, wo man abnimmt.
  • Welche Muskeln man trainiert, entscheidet NICHT, wo man abnehmen wird.
  • Der Körper baut das Fett leider einfach da ab, wo er will, und auch da ein, wo er möchte. Dies kann man nicht beeinflussen. Lass Dir keinen Unfug einreden, das geht mit Sicherheit nicht. Die Problemzonen sind geschlechtsspezifisch und individuell auch noch verschieden.

GEZIELTES TRAINIEREN

  • Man kann sich aber entscheiden, wo man Muskeln aufbauen möchte. Durch gezieltes Training kann man bestimmte Muskeln gezielt vergößern.
  • Haut über definierten Muskeln sieht straffer, strammer und knackiger aus, selbst wenn die Fettschicht unverändert ist.
  • Gerade trainierte Beine sehen toll aus. Schlanker werden sie durch Training aber nicht, sondern eher muskulöser und damit vielleicht sogar etwas breiter.

ALLGEMEINES ZUM ABNEHMEN

  • Für den Gewichtsverlust ist es völlig egal, wann man wie viel isst. Es kommt einzig auf die Energiebilanz an. Alles andere ist esoterisches Gerede ohne naturwissenschaftlich-medizinische Grundlage. Lass Dich nicht verarschen.
  • Abnehmen tut man immer dann, wenn man weniger Kalorien zu sich nimmt, als man verbraucht. Das ist die Goldene Regel, an der nichts vorbei führt.
  • Um ein Kilogramm Fettgewebe abzubauen muss man etwa 7000 kcal einsparen, d.h. die Energiebilanz aus aufgenommenen Kalorien und Kalorienverbrauch muss entsprechend 7000 kcal betragen. Dies kann zum Beispiel in zwei Wochen durch tägliches Einsparen von 500 kcal gesund erreicht werden.
  • Weniger essen ist dabei meistens erheblich einfacher als deutlich mehr zu verbrauchen. Selbst wenn Sport auf Laienniveau recht intensiv betrieben wird, werden dadurch in der Gesamtbilanz nur begrenzt viele Kalorien verbraucht.
  • Insgesamt gesehen ist es gesundheitlich immer am besten, wenn man sich ausgewogen und abwechslungsreich ernährt. Obst, Gemüse, Fisch, Fleisch und Milchprodukte sollten immer dabei sein. Dagegen sollten Fette weitestgehend gemieden werden, da verstecktes Fett schon genug zu sich genommen wird.
  • Es ist sehr hilfreich, Buch zu führen und alle zugenommenen Lebensmittel zu erfassen, auch einschließlich aller Getränke. Notiere Mengen und Kalorien und bekomme ein Gefühl dafür, durch welche Lebensmittel Du am meisten zu Dir nimmst und wo Du am ehesten sparen könntest.
  • Iss viel Obst, trink sehr viel Wasser und versuche, oft Sport zu treiben. Vermeide Fett und Fastfood. Iss ansonsten, was Dir schmeckt und führe Buch, so dass Du den Überblick behältst.

ALMASED

  • Almased ist ein Nahrungsmittel mit Milch- und Soja-Protein und Zucker in Form von Honig. Ich halte es für völlige Verschwendung, dafür soviel Geld auszugeben, denn Proteine und Kohlenhydrate kann man nun wahrlich günstiger und ausgewogener zu sich nehmen, indem man sich einfach normal abwechslungsreich ernährt. Wer das Geld ausgeben will und wen die bekannte Kalorienbilanz das Rechnen einfacher macht, der soll es nehmen, schaden tut es nicht.

Also meine Mutter macht jedes Jahr almased und hat schon über 20 kg damit abgenommen

@Filonacc

Ja, und, was soll das bedeuten? Es kommt einzig auf die Kalorienbilanz an, aber wenn Almased jemandem hilft, dann sei es so. Es ist aber eigentlich völlige Geldverschwendung. Weniger essen kann man auch ohne teure Mittel.

Den wirst du durch Almased nicht los... Hast du schon Mal etwas vom Jojo-Effekt gehört?

Und du dürftest dann in der Zeit nur Almased nehmen und sonst nichts essen und damit würdest du deine Ernährung verändern, womit du dir selbst widersprechen würdest.

Ernähr dich lieber gesund und mach genug Sport und sei nicht faul.

Sport macht viel Spaß und noch ein Tipp: Achte nicht auf dein Gewicht, sondern auf deine Körperfigur

Hi meine Mutter nimmt jedes Jahr almased und hat schon 20 kg abgenommen und sie hält das Gewicht.

Du kannst nicht gezielt an gewissen Stellen abnehmen. Wo dein Körper zuerst ansetzt und wo er die Fettreserven zuerst abbaut, ist bei jedem etwas anders und nicht beeinflussbar.

Ausserdem ist dein Gewicht absolut in Ordnung. Ich rate davon ab, abzunehmen, erst recht mit solchen Methoden.

Bedenke den Jojo-effekt! Dauerhaftes Abnehmen hat auch nur mit einer Dauerhaft gesunden ernährung und sprot erfolg. Mach kleine Fitnessübungen für die betroffenen Bereiche ;)

Wenn man abnimmt, nimmt man da ab wo der Körper meint etwas entberen zu können. STeuern lässt sich das nicht. DIese abnehm-pillen oder drinks oder was auch immer sind aber nicht so der knüller, das weißt du oder? ;) Da schrumpft nicht der Bauch sondern der Geldbeutel.

Was möchtest Du wissen?