Alkohol im Blut ohne getrunken zu haben, geht das überhaupt?

10 Antworten

Ja,ich hatte mal die Erfahrung machen müssen.Zu diesem Zeitpunkt war ich im Krankenhaus.Ich bin Insulin pflichtiger Diabetiker.In einem Laborbefund vom Krankenhaus,stand auch ich hätte 0,8 Promille gehabt.Definitiv hatte ich kein Alkohol getrunken.Eine Antwort,wie das sein könnte,konnte mir kein Arzt geben.Auch hatte ich im Untersuchungs- Labor angerufen und gefragt,ob es sein könnte,dass sich Alkohol auf irgend einer Trägerplatte oder einem Röhrchen befinden kann,was sie aber verneinten(hätte ich mir auch denken können)Erwähnen möchte ich noch,dass meine Zuckereinstellung gut ist und zu diesem Zeitpunkt es auch war.Zu Hause hatte ich noch andere Ärzte,mit denen ich zu tun hatte befragt,aber auch da konnte mir keiner dieses Phänomen erklären.-Nur für mich hatte es keine Konsequenzen-

Also es ist etwas spät das zu schreiben ,aber vllt. hilft das anderen Usern dieser Plattform.
Es gibt so eine Krankheit (wie sie heißt weiß ich nicht) wo der Körper Sachen abbaut und zu Alkohol verarbeitet.
Es ist recht selten jedoch nicht unmöglich.
Dein Mann könnte schon Recht gehabt haben...:)

Man sollte über die Möglichkeiten krankheitsbedingter Erhöhungen des Blutalkoholspiegels zumindest nachgelesen haben. Selbst beim Googlen mit dieser Frage gibt es diverse Antworten und Fallbeschreibungen. Ich finde es immer bedenklich, wenn Antworten niedergeschrieben werden, aus denen man ersehen kann, dass sie nicht aus Wissen, sondern aus Vermutungen resultieren. Nur weil jemand irgendetwas nicht glaubt, heißt es ja nicht, dass es das nicht gibt. Geht nicht, gibt's in der Medizin so gut wie gar nicht und die Patho-Physiologie hält da auch für Informierte noch einige Überraschungen bereit. Mit anderen Worten, ja es gibt diese Symptomatik, wenn auch selten und mit verschiedenen Ursachen. Ich würde einen Arzt aufsuchen, am besten eine Uniklinik dort ist man mit seltenen Phänomenen am besten vertraut.

Fragt mal die behandelnden Ärzte, ob bei Deinem Mann neben der Diabetes eine Ketose vorliegt. Die kommt bei Diabetikern relativ oft vor und kann die Blutalkoholwerte erhöhen. Obwohl 1,6 Promille schon recht heftig ist, darf man diese Möglichkeit nicht ausschließen.

Ich hab schon einen Termin mit unserem Arzt vereinbart und hoffe, dass ich dann ein bischen schlauer bin. Schließlich nimmt mein Mann jeden Tag einen ganzen Cocktail von verschiedenen Medikamenten zu sich. Das ich so vehement angelogen werden sollte, möchte ich mir wirklich nicht vorstellen.

@eulinchen59

Das kann ich sehr gut nachvollziehen. Aber es geht ja nicht nur um das Lügen, sondern auch um die rechtlichen Konsequenzen für Deinen Mann...

@LondonerNebel

Das ist wohl war! Wir haben auch schon einen Termin beim Anwalt gemacht, und dann werden wir weitersehen.

@eulinchen59

Das spricht doch eher für Deinen Mann, oder? Ich würde mich jedenfalls nicht so weit aus dem Fenster lehnen und einen Anwalt einschalten, wenn ich doch so viel getrunken hätte. ;-) Jedenfalls viel Erfolg!

@LondonerNebel

Danke für die netten Worte!!!

Hallo erstmal,diese Frage kann ich dir beantworten. Ich bin mir sicher das das nicht sein kann sogar nicht so eine menge,geht 100pro nicht.Man kann im atem ein bisschen Alkohol haben aber das hält sich in den 0,0bereich.Wenn mann in eine Alkohol kontrolle kommt macht die Polizei erst mal einen schnell Test mit Stäbchen oder per Automat wo aber nicht zu 100prozent sicher ist darum wird auch Blut abgenommen und die sind ECHT SICHER und VOLL GENAU.Auch vom essen können solche Werte auf keinen Fall kommen. Also das tut mir Leid das ich dir nicht besseres sagen kann aber leider Lügt dein Mann ganz sicher und keiner wird ihn glauben und er kann nichts dagegen tun das ist sogar gerichtlich anerkannt und da kannst du dir ja vorstellen das da kein irtum vorliegt weil 1Test positiv 2tests aber wenn man so viel promille hat und sogar Bluttest machen muß wird da ofter kontroliert,SORRY

Wie kommst Du auf die wahnwitzige Idee, die Frage beantworten zu können? Wenn man wie Du von Medizin und dem Krankheitsbild Diabetes absolut keine Ahnung hat, sollte man schweigen anstatt einen solchen himmelschreienden Blödsinn von sich zu geben!

Was möchtest Du wissen?