Absichtlich umknicken?

4 Antworten

Es gibt viele Menschen/Kinder, die gerne auf der Außenseite des Fußes stehen, das ist letztlich genau das was beim Umknicken passiert, also ja man kann mit Absicht umknicken. Um sich damit allerdings wirklichen Schaden zuzufügen muß man schon ne Klatsche haben.

Das auf der Außenseitestehen ist übrigens schädlich, da es auf Dauer zu einer Bänderüberdehnung führt und man somit öfters und einfacher umknickt.

Ich weiß nicht was es bringen sollte absichtlich umzuknicken, aber die Wahrscheinlichkeit dass es einem passiert is recht hoch, wenn man zb. an der kante vom bürgersteig entlang rennt.

Nein,das glaube ich nicht. Erstens tut es sehr weh,wenn man umknickt und man kann danach kaum laufen.

Man kann aber dadurch gibt es nicht gleich solche Verletzungen.

Was möchtest Du wissen?