Abends Schokolade essen bei Diät?

5 Antworten

Schlecht ist es wenn du deine Diät darauf auslegst komplett auf kleine Sünden zu verzichten. Der Heißhunger wird deutlich größer und die Disziplin zu halten fällt schwerer, als wenn du dir täglich oder jeden zweiten Tag eine Kleinigkeit (zum Beispiel einen halben KitKat-Riegel) gönnst. Wenn du sonst beim Essen diszipliniert bist, bringst du die zusätzlichen Kalorien leicht unter.

der eine riegel ist nich soo schlimm. aber mach das nur 1 mal in der woche ;) dir alle komplett zu verbieten ist schwachsinn un das schaffst du nicht, gönne dir jede woche etwas kleines, ein riegel kitkat, kleine tüte gummibärchen, 1 stück kuchen oder einfach irgendwas kleines ;)

Das Problem ist einzig und allein, dass dieser eine Schokoriegel zwar nicht so viel ausmacht, aber jetzt hast du die Affinität, nochmal zuzugreifen ;) Also: sag dir, es war deine einzige und letzter Heißhungerattacke. Sonst fällst du bald in alte Muster.

Auf die Periode würde ich es absolut nicht schieben, sonst ist das deine Ausrededafür, dass du eine Woche lang deine Diät unterbrichst und die sich danach im Sand verläuft ;)

Disziplin ist das, was dich bei einer Diät schlank macht.

Diäten sind längerfristig ohnehin nutzlos. Mach dir also nichts draus.
Helfen würde nur eine Ernährungsumstellung.

Ich würde zwischendurch Studentenfutter essen.. Falls du Rosinen magst :D Ist gut für die Konzentration und durch die Rosinen auch "süß" :)

Ich halte es aber auch nciht immer durch ._. Aber wenn das nur heute war ist das gar nciht schlimm.. Villeicht machst du dann extra ein bisschen mehr Sport oder soo (:

Was möchtest Du wissen?