Ab welchem alter darf man sich eine Dauerwelle machen lassen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nur die Eltern fragen, aber was sollten die dagegen haben..?..Das ist doch keine Tätowierung , die für immer ist....4-5 Monate, dann verliert sich das langsam wieder......Damit es nicht zu wild wird, lass nur eine Volumendauerwelle machen...Mit den größten Wicklern und nicht so lange einwirken lassen..Jeder normale Frisör muss wissen, was Du meinst.....Na ja, eine Dauerwelle ist keine Haarkur, dass stimmt natürlich, aber so scharf wie früher sind die schon lange nicht mehr...Mach nach dem Waschen eine Pflegespülung rein und föhne nicht jedesmal....Also auch mal an der Luft trocknen...Nein, mach ruhig...Hast Du genug Taschengeld.? 50-70 Euro kostet der Spaß, Welle komplett mit Haarkur...Sonst drauf sparen, oder wünsch es Dir zu Ostern oder Geburtstag.

Da kommt es auf einen guten Friseur an,  glaub mir hab selbst Dauerwelle.  Also Dauerwelle, , normal "erst ab 16 aber mit Allergie Test auch ab 14 

Also dabei  kommt es auf einen guten Friseur an . Glaub mir hab selbst Dauerwelle.  Also das darfst du ,, normal" erst ab 16 .... Aber mit Allergie test auch ab 14

Prinzipiell gibt es da keine Grenze, das haben schon jüngere bekommen und vor Jahren hatte doch fast jede eine schon mit 13. Bei richtiger Anwendung sollte das Haar nicht zu sehr strapaziert werden. Also was heißt warten? Wenn du es möchtest dann würde ich es mir an deiner Stelle auch wünschen. Das ist doch dasselbe ob jetzt oder mit 17 oder so.

Hey,meine erste deuerwelle hate ich mit 9 aber meine Haare waren sehr kaputt aber machs ich fknde da nichts schlimm ❤️

Was möchtest Du wissen?