8 Jährige riecht nach Schweiß? Ist das normal? Ratschläge?!?

5 Antworten

Überleg mal, es ist Hochsommer.... Aktuell schwitzt jeder - egal ob Tier oder Mensch, egal wie alt derjenige ist. Schweißdrüsen werden nicht erst ab dem Beginn der Pubertät aktiv. Auch vorher funktionieren sie schon, am ganzen Körper.

Schweiß wird von den Bakterien auf der Haut (völlig natürlich, hat jeder Mensch) zersetzt. Dadurch entsteht Geruch. Selbst relativ frischer Schweiß müffelt (aber eben "nur" nach Schweiß).

Milde Seife, das Kind dazu ermuntern eine erfrischende Dusche zu nehmen, die Haare trocknen anschließend ja in Windeseile von alleine.

das ist mir bewusst, aber kann man schon so schnell schwitzen, wenn man nichts tut bzw nur rum sitzt?

@NinaNana001

Auch während der Bewegungslosigkeit schwitzt man (auch das ist völlig natürlich). Es ist eben nunmal total warm. Habt ihr einen Hobbyraum im Keller? Dann verdrückt euch dort hin mit Malsachen oder etwas zu basteln oder zu bauen, oder mit dem Laptop. Bei kühlerer Umgebungstemperatur schwitzt der Körper nicht so leicht.

Das Schwitzen geschieht um dem Körper eine Abkühlung zu verschaffen (durch das Verdunsten der Hautfeuchtigkeit).

tritt das frisch geduscht mit frischer Kleidung auf? Das wäre sehr ungewöhnlich, denn frischer Schweiß sollte nach nichts riechen.

Nein, nicht so schnell. Dennoch ungefähr 5 Minuten nach dem Duschen, wobei sie nichts tut. Natürlich ist mir auch bewusst das das wetter ziemlich warm ist aber trotzdem

@NinaNana001

also nach 5 Minuten schwitzt man evtl., riechen darf das dann jedoch nicht.

Vielleicht mal zum Arzt?

@freejack75

hm oke danke:/

Einfach regelmäßig mit milder Seife waschen. Morgens und abends sollte standard sein

Regelmäßig die Achseln waschen und rasieren. Das reicht auch als Erwachsener aus.

Sie sll sich öfters mit Seife und warmem Wasser waschen.

Was möchtest Du wissen?