1500 Kalorien zum Frühstück?

9 Antworten

400 g Müsli ist natürlich eine Menge, ich kann mir gar nicht vorstellen, wie man das bereits zum Frühstück bewältigen soll! Andererseits: wenn du tatsächlich so viel Hunger hast, dann solltest du es auch essen. Anscheinend braucht dein Körper das, du bist ja schon recht dünn. Also iss ohne schlechtes Gewissen, versuch, auf dein natürliches Sättigungsgefühl zu achten und iss nie aus Langeweile zwischendurch. Und achte auf ausreichend Bewegung. Dann machst du schon alles richtig.

Du könntest übrigens ohne Weiteres 10 kg mehr vertragen und wärst immer noch schlank. Mit 18 kg mehr wärst du zwar nicht mehr ganz schlank, aber immer noch normalgewichtig. Du siehst, du hast noch eine Riesenspanne nach oben und brauchst wirlich keine Angst zu haben, dass du dick wirst!

Und wieso sollen 1500 kcal zuviel sein? Es kommt darauf an, wie du deinen Tag gestaltest, mit zu Fuß gehen, radfahren, evtl. Sport, oder ob du nur den Aufzug benutzst und zuhause träge auf dem Bett herumliegst.

Es geht lediglich um deinen Kalorienbedarf!

Wenn Du ein aktiver Mensch bist und kein Couchpotato, ist dein Energiebedarf wesentlich höher.

Zunehmen tut man (wenn nicht krankheitsbedingt) lediglich durch mehr Kalorien als der Körper benötigt.

Wenn Du also bei deinem bisherigen Speiseplan nicht wesentlich zugenommen hast, ist dein Essverhalten für deinen speziellen Bedarf anscheinend völlig in Ordnung.

Hallo Ja, ich kenn das. Ich esse so ähnlich wie du, ein bisserl weniger. Aber ich hab auch in der Früh voll Hunger. Ich esse meist: 1 Joghurt In das Joghurt misch ich ca 100 g Müsli und ca 100 g Vollkornflakes, Rosinen und Nüssen Dazu ess ich noch einen Apfel und noch ne Birne Dazu Kafee und Fruchtsaft Und dann ess ich noch gern Belvita Kekse. Dann bin ich aber erstmal satt. Das ess ich von Mo bis Fr wenn ich zur Uni geh, meist das Gleiche, am We varrier ich etwas mehr mit anderen Obstsorten

Ich bin übrigens auch 170 cm groß und wiege momentan 47 - 48 Kilo Also, ich denke nicht dass du dich Sorgen musst, dass du zunimmst. Aber ich frag mich auch oft warum ich so viel brauch in der Früh. Andere in meinem Freundeskreis essen nichts oder nur sehr wenig in der Früh und wiegen viel mehr. Mit so kleinen Portionen in der Früh geht bei mir gar nichts, da würd ich Kopfweh bekommen und hungrig sein.

Mach dir keine Sorgen und iss weiter, du bist sowieso auch voll dünn und da es bis jetzt gepasst hat... Und du siehst es gibt auch andere, die auch so viel essen Lg

Ja, s bei mir auch so, esse dann eigtl den ganzen tag

nix mehr bis auf abends n richitg großen salat mit Brötchen und obst.

Ich esse ja schon nicht wenig zum Frühstück - aber wie bekommst du DIESE Mengen in dich hinein?

Hast du mal deine Schilddrüse untersuchen lassen - sollten deine Angaben stimmen, würde ich diese verdächtigen.

Was möchtest Du wissen?