Zählt ursofalk 250 zu den gerinnungshemmenden medikamenten?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ursofalk ist ein Mittel, das zur Behandlung von Gallen-und Leberproblemen eingesetzt wird. Jedes Medikament kann Magen-und Darmbluten auslösen, vor allem Schmerzmitttel sind da ganz groß.

Du kannst hier problemnlos Dr. Google fragen, da findest Du sicher Beipackzettel, denen Du alles entnehmen kannst.

Zweimal 23.09.2015, 18:03

In den Beipackzetteln finde ich keinerlei Hinweise, dass Magen- und Darmblutungen ausgelöst werden können.

Vielleicht könntest du einen Link nachreichen, der das erwähnt.

1
Renate1903 24.09.2015, 08:35
@Zweimal

Wenn im Beipackzettel Magen-und Darmbluten nicht erwähnt ist, kannst Du davon ausgehen, daß diese im Zusammenhang mit Ursofalk noch nicht aufgetreten sind. Dort müssen nämlich seit einigen Jahren sämtliche Nebenwirkungen, die auch nur im Entferntesten den Verdacht haben, mit dem Mittel zu tun haben, aufgeführt werden. Das war früher nicht so.

Ich habe mit meiner Antwort gemeint, daß man bei Medikamenteneinnahme immer mit solchen Nebenwirkungen, bei Mißbrauch oder zu langer Anwendung rechnen muß. Ich denke, Du wirst nichts finden, das Deinen Verdacht bestätigt.

0

Was möchtest Du wissen?