Wieso sollen Krebskranke keine Cashewnüsse essen?

1 Antwort

Die Cashew-Kerne sind das Lebensmittel mit dem grössten L-Tryptophan-Anteil. Das ist eine Aminosäure die sich im Körper zu Serotonin umwandelt.Die Wirkung von Serotonin auf den Körper ist sehr vielfältig. Serotonin reguliert die Stimmungslage, den Blutdruck und erleichtert das Einschlafen. Normalerweise entsteht Serotonin nicht von selbst im Körper. Es braucht entsprechende Nährstoffe. Bei gewissen Krebsleiden soll nun aber Serotonin von bestimmten Tumoren von selbst im Körper produziert werden. Ich bin weder Arzt noch Chemiker. Deshalb kann ich keine genauere Auskunft geben. Es kann aber sein, dass die zusätzliche Zuführung von Serotonin Probleme verursachen könnte.

Was möchtest Du wissen?