Wie hoch ist das Fußpilzrisiko bei Leihschuhen?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo dahlia,

iiiiii, Leihschuhe, wie ich die hasse!

Denn ich persönlich finde, dass das Ansteckungspotenzial doch ziemlich hoch ist. Denn viele Leutchen wissen gar nicht, dass sie Fußpilz haben oder wissen es und tun nichts dagegen.

Dann kommt es auch darauf an, wie genau die Verleiher ihre Reinigungs- und Desinfektionarbeit nehmen.

Ich nehme immer ein Desinfektionsspray, welches fungizide Eigenschaften hat, zum Bowlen mit. Da werden die Schuhe vor dem Anziehen eingesprüht und nach dem Ausziehen nochmal meine Füße und anschl. frische Socken anziehen.

Vielleicht bin ich ja besonders zimperlich, aber meine Familie und ich haben uns noch nie Fußpilz eingefangen, auch in Schwimmbädern und Saunen ist mein Spray immer dabei.

LG meinsenf

Was möchtest Du wissen?