Wer kann mir Sodbrennen Blocker empfehlen? (Kautabletten)

4 Antworten

Ich denke mal, dass Talcid ganz gut ist, aber das Problem ist ja nicht beseitigt sondern nur die Symptome. Ich würde lieber mal beim Arzt nachsehen lassen, dass es nichts ernstes Ist, denn das kann die Speiseröhre ziemlich angreifen, wenn Du das oft hast.

Hallo, ohne die Ursache des Sodbrennens geklärt zu haben, sollte man keine Kautabletten oder Sonstiges auf Dauer einnehmen. Bitte unbedingt ärztlich abklären lassen, was dahinter steckt, damit nicht übersehen oder verschleppt wird. Es gibt Vieles, was Sodbrennen auslösen kann.

Alles Gute - Sallychris

Hallo neuhaus!

Bei nur gelegentlich auftretenden Beschwerden habe ich gute Erfahrungen mit "Gaviscon-Advance-Suspension" gemacht. Die legt sich wie ein Schaumteppich auf den Mageninhalt und verhindert so den Rückfluß. Zur Dauertherapie ist das aber nicht geeignet!!! Da sollest Du wirklich die Ursache mal beim Arzt mit einer Magenspiegelung feststellen lassen. Es kann nämlich durchaus auch mal ein Zwerchfellbruch vorliegen. Auch wenn die Beschwerden mit Dauermedikamenten erträglich sind, so werden durch das Sodbrennen doch die gesamten Atemwege unterschwellig weiter geschädigt! Gute Infos zu diesem Thema findest Du über diesen Tipp:

http://www.gesundheitsfrage.net/tipp/reflux---zwerchfellbruch---schaeden-trotz-guter-medikamente (incl. Ergänzungen!)

Alles Gute wünscht walesca

Was hilft besser bei starkem Sodbrennen "Riopan-Gel oder Gaviscon"?

Manchmal habe ich so starkes Sodbrennen, dass ich über mehrere Stunden Schmerzen zwischen der Brust habe. Ich nehme zwar bereits Omeprazol, aber leider hilft es nicht immer. Welche Erfahrungen habt ihr mit Riopan-Gel oder Gaviscongel gemacht?

...zur Frage

Sodbrennen in der Nacht,wie kann ich das vermeiden?

habe das in letzter Zeit immer wieder nachts, ich wache mit Sodbrennen auf und kann dann schlecht wieder einschlafen? Kann das mit dem Abendessen zusammenhängen? Was sollte man abends meiden um nacht kein Sodbrennen zu bekommen? oder kann das auch andere Gründe haben?

...zur Frage

Was ist der Grund für Sodbrennen mit gerade einmal 15 jahren ?

Hallo, Ich bin 15 Jahre, aber leide trotzdem seit längerer Zeit ständig an Sodbrennen. Ständig muss ich aufstoßen, es fühlt sich an, als wenn ich 'ahoi brause' in meinem magen hätte, die immer mehr sprudelt. Ist das normal ?

...zur Frage

Hilfe, was tun bei Sodbrennen?

Mein Freund hat starkes Sodbrennen, auch nachts, es hilft leider nicht, mit hochgelagertem Oberkörper zu schlafen. Was kann man noch machen?

...zur Frage

starkes Sodbrennen nach Knoblauch essen gestern

Habe gestern sehr viel Knoblauch gegessen und habe jetzt richtig starkes Sodbrennen. Ich habe schon Maloxan genommen, aber es hilft überhaupt nichts. Ich bin echt verzweifelt, es tut einfach nur weh. Ich brauche ein richtig gutes Hausmittel oder irgendwas anderes dagegen, bin für jeden Tipp dankbar.

...zur Frage

isg syndrom, blähungen, sodbrennen

Hallo zusammen. Ich habe ein paar gesundheitliche Probleme momentan. Vielleicht könnt ihr mir was dazu sagen. Also erstmal zu mir, ich bin Asthmatiker und nehme diverse Medikamente. Vor einiger Zeit ging alles los mit sodbrennen. Mein Arzt meinte das käme von meinen sprays. Ich bekam Pantozol von meinem Arzt. Das sodbrennen bekam ich damit sehr gut in den Griff. Jetzt habe ich kaum noch Probleme, auch ohne Einnahme der Tabletten tritt kein bzw kaum noch sodbrennen auf. Nun habe ich seit zwei Wochen immer mal wieder rückenschmerzen in der lws und hinzu kommen blähungen. Teilweise sehr schlimm. Nun war ich beim Arzt, der meine es wäre ein isg Syndrom und die blähungen wären zufällig und nichts schlimmes. Kann das zusammen hängen? Und auch erst die sodbrennenbeschwerden und jetzt die blähungen? Danke für eure antworten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?