Wer kann mir Sodbrennen Blocker empfehlen? (Kautabletten)

4 Antworten

Ich denke mal, dass Talcid ganz gut ist, aber das Problem ist ja nicht beseitigt sondern nur die Symptome. Ich würde lieber mal beim Arzt nachsehen lassen, dass es nichts ernstes Ist, denn das kann die Speiseröhre ziemlich angreifen, wenn Du das oft hast.

Hallo, ohne die Ursache des Sodbrennens geklärt zu haben, sollte man keine Kautabletten oder Sonstiges auf Dauer einnehmen. Bitte unbedingt ärztlich abklären lassen, was dahinter steckt, damit nicht übersehen oder verschleppt wird. Es gibt Vieles, was Sodbrennen auslösen kann.

Alles Gute - Sallychris

Hallo neuhaus!

Bei nur gelegentlich auftretenden Beschwerden habe ich gute Erfahrungen mit "Gaviscon-Advance-Suspension" gemacht. Die legt sich wie ein Schaumteppich auf den Mageninhalt und verhindert so den Rückfluß. Zur Dauertherapie ist das aber nicht geeignet!!! Da sollest Du wirklich die Ursache mal beim Arzt mit einer Magenspiegelung feststellen lassen. Es kann nämlich durchaus auch mal ein Zwerchfellbruch vorliegen. Auch wenn die Beschwerden mit Dauermedikamenten erträglich sind, so werden durch das Sodbrennen doch die gesamten Atemwege unterschwellig weiter geschädigt! Gute Infos zu diesem Thema findest Du über diesen Tipp:

http://www.gesundheitsfrage.net/tipp/reflux---zwerchfellbruch---schaeden-trotz-guter-medikamente (incl. Ergänzungen!)

Alles Gute wünscht walesca

Wo kann ich gut Kniebandagen kaufen?

Hallo, vielen dank für eure vielen Antworten. Ich jogge regelmäßig und habe immer wieder mal Schmerzen im Knie. Der Tip mit den Bandagen ist gut und macht Sinn. jetzt frage ich mich nur, wo kann ich gut eine Bandage kaufen???? Gibt es so etwas in der Apotheke oder kann jemenad einen guten Online -Shop empfehlen???

...zur Frage

Anti-Aging Produkte - wer benutzt sie?

Hallo Ihr,

ich habe eine Frage zu den ganzen erhältlichen Anti-Aging Produkten. Gibt es irgendwelche, die ihr mir empfehlen könnt? Mir wurde neulich gesagt, dass ich besser schon jetzt damit anfangen sollte :) Also habe ich beschlossen, es wenigstens einmal auszuprobieren. Von Freunden wurde mir die Produkte von Nivea empfohlen. Was sagt ihr zu denen? Ich hab mich mal auf der Internetseite http://www.nivea.de/Produkte/campaigns/ext/de-DE/gesichtspflege/cellular-anti-age/produkt-range umgesehen und es gibt ja unwahrscheinlich viele Produkte! Wie wählt man die richtigen aus? Ich brauche, laut Bekannten von mir, etwas für die Augen, aber ich würde gern einfach eine Creme kaufen, die für das Gesicht ist. Irgendwelche Empfehlungen?

...zur Frage

Gute Matratze für den Rücken?

Hallo Leute, seit längerem plagen mich undefinierte Rückenschmerzen. Bemerkbar sind diese morgens direkt nach dem Aufstehen. Mein Hausarzt meinte, ich solle mir doch mal eine neue Matratze anschaffen. Meine jetzige Matratze ist schon über 7Jahre alt und habe sie damals von Aldi gekauft. Meint ihr wirklich, das die Schmerzen wegen der Matratze kommen? Falls wenn ja, welche könnt ihr mir empfehlen? Auf was sollte ich beim Kauf achten?

Gruß Wifilbeem

...zur Frage

Sind diese Wärmepflaster für den Rücken zu empfehlen?

Wegen meiner immer wieder kehrenden Rücken, bzw. Kreuzschmerzen habe ich mir überlegt, in der Apotheke so ein Wärmepflaster für den Rücken zu kaufen. Helfen diese Pflaster? Wer hat Erfahrungen gemacht? Können diese Pflaster nur einen Tag lang verwendet werden oder auch länger?

...zur Frage

Magenkrämpfe seit Jahren

Ich habe manchmal wenn der Magen leer ist sehr schlimme krämpfe die nach dem essen wieder verschwinden. Früher hatte ich das auch schon aber nicht so häufig und hab mir desshalb keine gedanken gemacht. Seit beginn meiner ausbildung ist es aber schlimmer geworden. ich war dann beim arzt der mir kurzfristig was verschrieben hat womit es auch ne gamze zeit lang besser war. aber nun ist es wieder da. wWas kann das sein?? Einfaches Sodbrennen? Stress? Oder doch was ernsthaftes. Durchfall oder erbrechen habe ich übrigens nicht, nur etwas Blähungen

...zur Frage

Würdet ihr Orthomol-Immun-Pro empfehlen?

Mein Immunsystem ist derzeit nicht auf dem besten Niveau. Ich möchte es stärken und habe mir überlegt, Orthomol-Immun-Pro zu kaufen. Wie lange müsste ich es einnehmen, um eine Verbesserung der körpereigenen Abwehrkräfte zu erreichen? Hält die Immunisierung dann auch eine zeitlang an? Wer hat es schon eingenommen und weiß, ob es funktioniert?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?