Was tun gegen wiederkehrenden Abszess an der Achselhöhle

7 Antworten

Akne Inversa ist bereits ein irreführender Begriff. Auch irreführend ist der Titel des Schweißdrüsenabzesses. Denn hier wird ein Symptom zur Krankheit gemacht. Das ursachliche Problem liegt allerdings tiefer. Es ist das Lymphsystem, welches ein Problem darstellt, da es einfach überlastet ist und eh schon schwächelt. Die besagte Akne Inversa tritt nämlich vornehmlich dort auf, wo die Lymphknoten den Dreck des Körpers über den Schweiß abtreten können - Achseln, hinter den Ohren, Leiste. Diese Areale sind's eben.

Such nen Lymphologen auf und lass es dir gut gehen.

Hallo ihr Abszess-Geplagten,

auch ich kann ein Lied davon singen. Wie viele ich davon hatte - keine Ahnung, hab irgendwann aufgehört zu zählen. Mein ganzer Körper ist davon vernarbt, ich weiß nur, dass ich innerhalb eines halben Jahres 20 x mit Vollnarkose im OP war. Mit damals 19 Jahren.

Meine Ärzte hatten mich aufgegeben, auch in Unikliniken haben sie mich heim geschickt. Zum Schluss war ich 3x wöchentlich im OP und wenn ich in der Früh aufgewacht bin, hatte ich wieder ein neues. Mit örtlicher Betäubung habe ich mir nichts mehr machen lassen, da das höllen schmerzen waren und ich irgendwan eine Fobie dagegen hatte.

Aus Verzweiflung sind meine Eltern dann auf eine Klinik in Bad Kötzting gestoßen, die mit TCM (traditioneller Chinesischer Medizin) abreitet. Es sind wirklich echte Chinesesn aus der Uni in Peking die da zusammen mit deutschen Medizinern arbeiten. Manche Kassen (wie z. B. AOK) übernehmen sogar die Kosten wenn man vom Hausarzt überwiesen wird.

Seit dem Tag, als ich bei diesen Jungs war und eine 1,5 Stündiges Gespräch mit Dr. Chen hatte, habe ich NIE wieder - bis heute (ganze 3 Jahre) kein Abszess mehr. Es war einfach die Erlösung! Klar ist der Tee, den man extra zubereiten muss total wiederlich und schwer ohne Übelkeit zu trinken, aber wenn es jemand wirklich so dreckig geht, der tut alles dafür. Mittlerweile nehme ich keine Tees mehr und mir geht´s immer noch gut.

Ich - nein Dr. Chen - hat´s geschafft!

Grüße, Saskia

Wie sehr müssen Sie gelitten haben!

Herzlichen Glückwunsch, dass es Ihnen gut ging und hoffentlich noch geht.

0

Hallo ihr/wir Abszess geplagten,

ich habe auch schon ein paar Achselabszesse hinter mir! Rechte seite zweimal mit Nakotisierter Achsel aufgeschnitten. Seit dem kein Abszess mehr! Doch jetzt kommen die dinger auf der linken seite!

Eine Kollegin von mir war bei einer Heilpraktikerin und hat sich Blutegel auf die Abszesse legen lassen. Seit dem hat sie keine probleme mehr. So eine Therapie is schmerzfreie kostet aber 10€ pro Blutegel bei 5 stück sind das s hin mal 50€. Das sollte es aber wert sein, denn so ein Abszess is echt keine tolle sache.

Werde ich auch mal in angriff nehmen, da ich mom wieder bzw eben beim schreiben dieses Beitrag selbst wieder betroffen bin.

Hoffe ich konnte euch Helfen

Hej, hast du den Honig vorher erwärmt? Er ist ja doch sehr dickflüssig, um ihn zu spritzen. Würde mich riesig über eine Antwort freuen.

Viele liebe Grüße

lena

hallo ich habe sowas einmal unter achsel gehabt und es hatte so stark entzündet das es rausgeschnitten wurde und genau 3 wochen später habe ich es an der selben seite bekommen und ich habe es immer noch und mein artzt meint zu mir das ich eine sehr empfindliche haut habe und das es bei mir vom rasieren kommt oder von schlechter Ernährung

Was möchtest Du wissen?