Was machen gegen Ausschlag nach Rasieren(Rasurbrand)?

 - (Pickel, Ausschlag, Rasieren)

2 Antworten

Hallo... Zu einem Hautarzt gehen und abklären ob es sich um eine Hautkrankheit handelt....... oder solange abwarten und nicht rasieren bis die Pickel abgeheilt sind und mit angemessener Pflege von vorne anfangen zu rasieren. Wenn Du staendig wieder über die Pickel rueber rasierst kann nichts abheilen !!! Der Hautarzt kann auch feststellen ob Du ..eingewachsene Haare hast. Dann muss man sich anders rasieren. Gegen - aber auch mit dem Strich habe ich mal gelesen ! Tipp von mir..........nach der Rasur und Abkühlung eine gute Aloe Vera Salbe auftragen.Die Haut braucht Feuchtigkeit und kein Fett ! Alles Gute und ein gesundes Jahr "2018" von AH

Hallo!

Bereite die Rasur vor.

Entweder unter einen Dusche oder Du legst ein feuchtheisses Tuch auf das Gesicht.

Das entspannt die Haut, macht die Barthaare weich und die Poren öffnen sich.

Kannst es auch mit Rasieröl probieren.

Das Gesicht auf alle Fälle vorher waschen, auf Hygiene achten!

Keine stumpfe oder alte Klinge verwenden, immer eine neue!

Immer nur kleine Abschnitte rasieren und keinen großen Druck anwenden.

Auf keinen Fall gegen den Haarwuchs rasieren, die Rasiertechnik macht viel aus!!!

Auch mal einen Trockenrasierer ausprobieren.

Ich würde mir auch Tipps bei einem Barbier einholen ;-)

Alles Gute,

turtle

Was möchtest Du wissen?