Was ist entscheidend nach einem MRI? Befund oder Beurteilung?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Arzt vergleicht den Befund aufgrund der Darstellung des MRT mit den Beschwerden, die der Patient schildert und interpretiert diese. Dabei berücksichtigt er Alter, Belastung und Schmerztoleranz des individuellen Menschen, um schließlich zu einer geeigneten Therapie zu raten. Beispiel: Verursachen die entdeckten Hautfalten unter der Kniescheibe von Fall zu Fall so starke Schmerzen, dass eine operative Entfernung notwendig ist oder nicht.

Was möchtest Du wissen?