Warum wird mir morgens schlecht, wenn ich nichts gefrühstückt habe?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du hast wahrscheinlich 12h oder länger nichts gegessen und da der Körper ständig auf Energie angewiesen ist sind auch schon deine Glucose (Zucker)-Speicher ziemlich angefressen. Als Notsignal wird dann auch Übelkeit gesendet, das Zeichen, dass du ganz schnell etwas essen musst.

Was möchtest Du wissen?