Appetitlosigkeit und Übelkeit vs. viel Essen

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Diese Übelkeit in der Appetit losen Zeit kann mit einer leichten Unterzuckerung zusammen hängen. In solch einem Fall rate ich Cola oder Limo zu trinken, dann bekommt der Körper neben der wichtigen Flüssigkeit auch sehr schnell einen Nachschub an Zucker. Logischerweise sollte es kein Cola-Light sein. Dieses Cola-Zero/Light-Zeug gehört sowieso verboten.

Alternativ wäre süsses Obst essen zu empfehlen, der Fruchtzucker geht auch rasch ins Blut. LG

ich habe aber gelesen, dass Heißhunger ein Symptom für Unterzuckerung ist, aber den habe ich ja nicht... :/

0
@glueckskeks2

Hallo,

ja, da hast Du etwas Richtiges gelesen, aber dies ist nur eines von vielen verschiedenen Symptomen für Unterzuckerung, also ist Heisshunger nicht das einzig mögliche Symptom. Probier es doch einfach aus, dann weisst Du es. Wenn´s klappt ist´s gut, wenn nicht such weiter. LG

0

Ich würde empfehlen öfter mal magenschonenden Tee zu trinken, dass wird dir bestimmt helfen :)

Hallo, Du solltest regelmäßig essen, in Deinem Fall, auch bei Appetitlosigkeit. Am besten drei Haupt MZ, dazwischen "Snacks" wie Obst ( besonders die Sorten mit viel Fruchtzucker- wie zB Weintrauben), aber ruhig auch mal was Süsses ;) Damit kannst Du Deinen Blutzuckerspiegel gut halten & Dein Magen gewöhnt sich so an die regelmäßigen MZ. Probier`s einfach mal aus, müsste klappen :) Und mach es Dir beim essen gemütlich.

Was möchtest Du wissen?