Wann geht der Babyspeck weg?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Betrachte doch einmal die Gesichter deiner Verwandten. Erkennst du darin deine Züge? Manche Gesichter haben eher hohle Wangen, die sehen dann immer schnell krank aus (so wie ich! "Hast du abgenommen?" werde ich gefragt, obwohl 3 kg mehr auf den Hüften ruhen) und manche haben dagegen volle Wangen. Solche Gesichter erfüllen eher das sogenannte Kindchenschema. Du als junge Frau magst darüber unglücklich sein, in einigen Jahren kannst du es aber auch als attraktiv ansehen. Männer finden (glaube ich) Pauspäckchen netter als ein herbes Kinn oder hervorstehende Wangenknochen, denn die haben sie ja selbst.

Freu dich lieber über deine Rundungen und bringe sie mit Sport zusätzlich in eine gute Form.

Im Übrigen verändert sich dein Gesicht im Laufe deines Lebens durch Erlebtes. Wobei Lachen das beste Muskeltraining ist und nicht nur nette Grübchen sondern auch hübsche Falten formt.

Liebe Grüße von Elisabeth

Ob man das noch als Babyspeck bezeichnen kann, weiß ich nicht. Die Frage ist vielleicht erstmal, ob das rundliche Gesicht einfach zu dir gehört oder ob du generell zu viel Gewicht hast und daran was tun musst, wenn du nicht mehr so rundlich aussehen willst.

Was möchtest Du wissen?