Wann geht der Babyspeck weg?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Betrachte doch einmal die Gesichter deiner Verwandten. Erkennst du darin deine Züge? Manche Gesichter haben eher hohle Wangen, die sehen dann immer schnell krank aus (so wie ich! "Hast du abgenommen?" werde ich gefragt, obwohl 3 kg mehr auf den Hüften ruhen) und manche haben dagegen volle Wangen. Solche Gesichter erfüllen eher das sogenannte Kindchenschema. Du als junge Frau magst darüber unglücklich sein, in einigen Jahren kannst du es aber auch als attraktiv ansehen. Männer finden (glaube ich) Pauspäckchen netter als ein herbes Kinn oder hervorstehende Wangenknochen, denn die haben sie ja selbst.

Freu dich lieber über deine Rundungen und bringe sie mit Sport zusätzlich in eine gute Form.

Im Übrigen verändert sich dein Gesicht im Laufe deines Lebens durch Erlebtes. Wobei Lachen das beste Muskeltraining ist und nicht nur nette Grübchen sondern auch hübsche Falten formt.

Liebe Grüße von Elisabeth

Sind Pickel ein Zeichen einer Immunschwäche?

Dass man während der Pubertät ständig Pickel hat, ist ja eigentlich normal. Aber wenn man diese im Alter von 25 und älter auch immer mal wieder am Hals und auch im Gesicht hat, dann kann das doch eigentlich nicht mehr mit einer hormonellen Umstellung zu tun haben. Sind die Pickel dann unter Umständen ein Zeichen einer Immunschwäche?

...zur Frage

Können sich die Gesichts und Kieferknochen noch ändern??

Hallo. Ich bin 19 und sehe aus wie 14! Können sich die Kieferknochen/Gesichtsknochen noch ändern/markanter werden?... z.B. wenn die Weisheitszähne gezogen werden.. Brüste habe ich auch kein bisschen, stört mich ein wenig... Aber jetzt nicht sooo sehr... Mich wunderts nur, dass ich wirklich kein bisschen habe.. Meine Mutter hat B, meine Omas auch ... Naja... Wäre es möglich, dass sich in den nächsten Jahren noch was ändert, im Bezug auf mein Gesicht und Körper? Kann man auch noch mit 19 in der Pubertät sein?? Ich bin einige Wochen zu früh geboren, 6 Wochen oder so, ist jetzt auch nicht eine so besonders lange Zeit, aber hätte das Auswirkungen?? Danke

...zur Frage

Bei Erkältung immer gleich Bronchitis, muss das sein?

Jetzt beginnt wieder die Erkältungszeit und die geht wie in jedem Jahr nicht an mir vorüber. Allerdings bleibt es bei mir nie bei einer ganz normalen Erkältung, sondern ich bekomme eigentlich immer eine Bronchitis, die sich dann sehr lange hinzieht und wirklich an die Substanz geht. Habt Ihr eine Idee, wie ich vorbeugen kann bzw. mich verhalten könnte, wenn ich bereits erkältet bin?

...zur Frage

Fettiges Gesicht nach Creme, ist dann die Creme nicht geeignet?

Hab sonst eigentlich keine Creme benutzt für das Gesicht, aber seit einiger Zeit geht es nicht mehr anders, weil meine Haut sehr trocken ist.
Jetzt hab ich aber das Problem, dass nach einer Weile meine Gesicht recht stark fettet, was mich stört. Woran kann es liegen, ist die Creme zu fettig?

...zur Frage

Wird ein urologischer Checkup von der Krankenkasse übernommen?

Kann man eigentlich als Mann zur Vorsorge zum Urologen gehen und ab wann übernimmt das die Krankenkasse? Es geht um Vorsorge Prostatakrebs oder Prostatavergrößerung.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?