Wärmepflaster sorgt für Brennen - ist das noch normal oder schon eine allergische Reaktion?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Welche Art von Wärmepflaster hast du denn drauf? Ich kenne die etwas teureren mit Wärmedepots, und die günstigen mit Nonivamid. Die Günstigen werden ja komplett auf die Hautgeklebt und da kann es schon mall zu Überempfindlichkeitsreaktionen kommen. Nonivamid ist künstliches Capsaicin, also als würdest du dir ne Chilischote draufreiben. Allergische Reaktionen auf das Pflaster sind nie auszuschließen. Wenn es dir zu unangenehm wird, dann schnell runter damit. Sonst wirkt es auch kontraproduktiv. Die anderen Wärmeumschläge werden ja so 40° warm und das kann auch nicht jeder gut vertragen. Da sind allergsiche Reaktionen aber weniger wahrscheinlich.

Was möchtest Du wissen?